30.09.2015 20:51
Apple hat mit iOS 9.0.2 ein zweites kleines Update für das neue Betriebssystem veröffentlicht. Dieses behebt eine Reihe kleinerer Fehler, die beispielsweise die mobile Datennutzung von Apps betreffen oder manchmal ein Aktivieren von iMessage sowie das Durchführen eines iCloud-Backups verhinderten.
29.09.2015 19:59
Apple hat den Fehler beim App-Thinning behoben und ein dazu passendes Update für die Entwicklungsumgebung Xcode auf die Versionsnummer 7.0.1 veröffentlicht. Mit Hilfe von App-Thinning werden bei der Installation von Apps nur die Daten gespeichert, die auch wirklich für das jeweilige iOS-Gerät relevant sind. So lässt sich Speicherplatz sparen.
27.09.2015 20:50
Mit Hilfe von App-Thinning soll auf Geräten mit iOS 9 Speicherplatz gespart werden, indem nur für das jeweilige Gerät relevante App-Daten gespeichert werden. Jedoch ist diese Funktion aufgrund von Problemen mit iCloud-Backup zur Zeit deaktiviert.
25.09.2015 14:41
Die zweite Betaversion von iOS 9.1 ist seit Mittwoch Abend für eingetragene Entwickler erhältlich und nun auch die öffentliche Beta 2 für Teilnehmer des Betatestprogramms.
25.09.2015 13:45
Seit heute Morgen ist die neue iPhone-Generation in den Apple Stores erhältlich und wird an Vorbesteller ausgeliefert. Dafür hat Apple auch das kleine Update auf iOS 9.0.1 bereit gestellt, welches die kleinen Fehler von iOS 9.0 behebt.
24.09.2015 20:37
Werbeblocker unter iOS 9 haben nicht nur einfach geringere Werbeeinnahmen zur Folge, sondern blockieren zum Teil sogar wichtige Funktionen von Webseiten, wie das Anzeigen von Produktbildern und Buttons. Einige Seiten werden gleich gar nicht geladen, wie eine Untersuchung mit einem beliebten Werbeblocker zeigt.
24.09.2015 19:53
Eine kleine Entwarnung gibt es bezüglich XcodeGhost von seitens Apple und einer Sicherheitsfirma. Apple hat eine Liste der 25 beliebtesten und von XcodeGhost infizierten Apps veröffentlicht, die zeigt, dass die meisten davon auf den chinesischen Raum beschränkt sind. Laut der Sicherheitsfirma Appthority ähnelt XcodeGhost zur Zeit mehr einer Adware als Malware, jedoch ist das Potenzial für schädliches Verhalten da und lässt sich leicht von den Angreifern hinzufügen.
23.09.2015 19:22
Apple hat vor einigen Minuten mit iOS 9.0.1 das erste kleine Update für das neue Betriebssystem veröffentlicht, welches eine Reihe von Fehlern behebt. Außerdem wurde vom größeren Update auf iOS 9.1 die zweite Betaversion zum Testen online gestellt.
22.09.2015 20:11
Nachdem Apple angefangen hat mit XcodeGhost infizierte Apps aus dem App Store zu entfernen, fordert das Unternehmen nun Entwickler auf ihre Xcode-Entwicklungsumgebung zu verifizieren. Das ist mit Hilfe eines Gatekeeper-Befehls leicht möglich.
21.09.2015 20:11
Unter Apples neuem iOS 9 Betriebssystem sind bekanntlich auch Werbeblocker für Safari möglich und hier können Nutzer zwischen vielen verschiedenen Anbietern auswählen. Ein Blogger hat nun untersucht, um wie viel schneller Webseiten auf einem iPhone 6 Plus mit Hilfe von 14 verschiedenen Blockern geladen werden. Am besten schneidet dabei ein kostenloser Werbeblocker ab.
21.09.2015 18:00
Die Zahl der von XcodeGhost betroffenen Apps geht laut Apples Aussage in die Hunderte. Das Unternehmen ist zur Zeit dabei die betroffenen Apps ausfindig zu machen und aus dem App Store zu entfernen. Zu den infizierten Apps gehört dabei sogar Angry Birds 2, welches diesen Sommer erschien und Downloadzahlen im achtstelligen Bereich aufweist. Laut den Entwicklern von WeChat ist aber die aktuelle Version 6.2.6 nicht mehr von XcodeGhost betroffen.
20.09.2015 21:01
Apples neues Betriebssystem iOS 9 ist praktisch genauso schnell wie iOS 8.4.1. Ein leichter Unterschied zugunsten von iOS 8 ist nur beim alten iPhone 4S sowie iPhone 5 festzustellen, wie ein Vergleichsvideo zeigt.
20.09.2015 20:23
Eine auf XcodeGhost getaufte Schadsoftware verbreitet sich mit Hilfe einer manipulierten Version von Apples Entwicklungsumgebung Xcode. Erstellen Entwickler dann iOS-Apps mit dieser manipulierten Version, landet die Schadsoftware auch in den Apps und den Geräten der Endanwender, wo sie dann verschiedene Daten auslesen und über Server Befehle entgegen nehmen kann um Phishing-Angriffe auszuführen.
16.09.2015 20:34
Apple hat heute wie angekündigt das neue iOS 9 Betriebssystem sowie das dazu passende iTunes 12.3 für alle Nutzer von kompatiblen Geräten zum Laden veröffentlicht. Die neue iTunes-Version bringt neben der Kompatibilität zu iOS 9 noch VoiceOver-Unterstützung sowie eine Reihe von Verbesserungen Apple Music betreffend. Verschoben wurde dagegen die Veröffentlichung von watchOS 2, weil Apple noch einen größeren Fehler in dem Betriebssystem für die Apple Watch entdeckt hat.
15.09.2015 20:55
Vorinstallierte Apps lassen sich derzeit bei Apples iOS-Betriebssystem nicht löschen, was gerade bei 16GB-Geräten vielen Nutzern nicht gefällt. Laut Apple-Chef Tim Cook könnte es sich jedoch in Zukunft zumindest bei einigen Apps ändern, die nicht so tief in das Betriebssystem integriert sind.