App-Empfehlung: Goya-Move lässt Kinder Bildschirmzeit verdienen
23.07.2018 19:59 Stefan

App-Empfehlung: Goya-Move lässt Kinder Bildschirmzeit verdienen

Mit iOS 12 veröffentlicht Apple ein neues Tool mit dem sich die Bildschirmzeit verwalten und kontrollieren lässt: Screen Time. Die App Goya-Move richtet sich speziell an Eltern und bietet schon heute ähnliche Features unter iOS 10 und 11.

Goya-Move ist neu im App Store und wurde von Eltern für Eltern entwickelt. Die Programmierer schreiben im App Store ihre Erfahrungen auf: Man wollte die Kinder im eigenen Haushalt nicht durch die Wegnahme des Smartphones als Bestrafung für nicht ausgeführte Aktivitäten gängeln. Stattdessen hat man eine App geschrieben die es erlaubt eine gewisse Anzahl an Schritten festzulegen die das Kind machen muss bevor bestimmte Apps auf dem Handy freigeschalten werden.

Das funktioniert folgendermaßen: Ein Elternteil registriert in der Goya-Move App einen Eltern-Account und einen für das Kind. Für jedes weitere Kind kann ein extra Account angelegt werden. Im Eltern-Dashboard erhält man einen umfangreichen Überblick über alle Apps die man Deaktivieren kann. Auch gewisse Funktionen wie Apple Music lassen sich begrenzen. Anschließend legt man fest wie viele Schritte der Schrittzähler registrieren muss dass die Einschränkungen aufgehoben werden. Erst wenn das Kind das Ziel erreicht hat wird das Smartphone für den restlichen Tag wieder komplett freigeschaltet. Als Ergänzung zum Schrittzähler der zu mehr Bewegung motivieren soll lassen sich auch zeitgebundene Auszeiten zum Beispiel für das Erledigen der Hausaufgaben oder das Essen mit der Familie eintragen.

Goya-Move steht kostenlos im App Store als Download bereit und ist auch nur knapp 30 Megabyte groß. Die Nutzung ist allerdings an ein Abonnement gebunden. Um herauszufinden ob Goya-Move für euer Kind das richtige ist gibt es eine fünftägige Testphase. Nach dem kostenlosen Testzeitraum kostet die App 1,99 Euro im Monat pro Kinder-Account. Jeder weitere Account für ein Kind kostet dann einen Euro extra.

Für Eltern welche die Bildschirmzeit ihres Nachwuchses regulieren möchten ist Goya-Move im Moment die einzige App ihrer Art im Store. Alle Features der App werden sich sicher auch mit dem in iOS 12 integrierten Screen Time kostenlos nutzen lassen. Für Kunden (und deren Kinder) mit älterer Hardware auf der sich iOS 12 nicht installieren lässt ist Goya-Move dann allerdings eine gute Alternative.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

CES 2019: VLC Mediaplayer bekommt AirPlay-Update

Gestern ging die Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas zu Ende, allerdings nicht ohne eine neue Nachricht zur AirPlay-Integration bei Drittanbietern: Der beliebte VLC Mediaplayer wird in wenigen Wochen AirPlay unterstützen - und das auch auf Android-Systemen.

weiter lesen »
Update für WhatsApp ermöglicht private Antworten in Gruppenchats

Einzelgespräche in WhatsApp-Gruppenchats sind vor allem bei vielen Gruppenmitgliedern schwierig. Mit dem neuen Update für WhatsApp ist das ab sofort kein Problem mehr. Die aktuelle Version 2.19.10 bringt dazu noch mehr neue Funktionen.

weiter lesen »
BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Seit heute ist im AppStore eine neue Version der BestLy App verfügbar. Ähnlich wie der AppTicker sucht BestLy nach aktuellen Preissenkungen und Angeboten im Netz und zeigt die besten davon an. Jetzt laden und damit die Premiumfunktionen im AppTicker kostenlos freischalten!
weiter lesen »