14.03.2018 19:47 Stefan

Endlich da: YouTube für iOS jetzt mit Dark Mode

Bereits vor wenigen Monaten hat Google den Dark Mode für die YouTube-App in iOS kurzzeitig freigeschalten, dann aber wieder entfernt. Seit gestern Nacht ist der dunkle Modus nun offiziell für iOS-Nutzer verfügbar.

Wer YouTube am PC nutzt kennt ihn bereits: Dort wurde der Dark Mode mit dem Redesign der Webseite vor wenigen Monaten für alle Nutzer eingeführt. Usern die über die App auf die Videoplattform zugreifen wurde der Zugriff auf die dunkle Benutzeroberfläche bisher verwehrt. Doch gerade in der Dunkelheit ist der dunkle Modus viel angenehmer für die Augen: Da die YouTube-App sehr viel in Weiß gehalten ist musste man um  im Dunklen nicht geblendet zu werden entweder die Helligkeit reduzieren oder man aktivierte den Night Shift-Modus, mit welchem allerdings die Farbdarstellung durch die gelb-rötlichen Töne verzerrt wiedergegeben wurde.

Zwar hat Apple mit iOS 11 einen eigenen Dark Mode implementiert den man über die Einstellungs-App unter dem Punkt „Allgemein / Bedienungshilfen / Display-Anpassungen / Farben umkehren" einschalten kann, dieser funktioniert allerdings noch nicht perfekt für alle Drittanbieter-Apps.

Um den Dark Mode mit YouTube zu nutzen müsst ihr die App zuerst auf die neueste Version aktualisieren. Anschließen werdet ihr beim nächsten Start mit einem kleinen Hinweisfenster automatisch auf die Funktion aufmerksam gemacht und könnt den neuen Modus über einen Button direkt aktivieren. Sollte das Hinweisfenster nicht erscheinen kann der Dark Mode über die Einstellungen in der YouTube-App eingeschalten werden. Tippt hierzu in der App oben rechts auf auf das Symbol für euer Konto und anschließen auf „Einstellungen". Dort erscheint nun ganz oben der Punkt „Dunkles Design" den ihr aktivieren müsst.

Wenn ihr den Menüpunkt „Dunkles Design" nicht in eurem Einstellungs-Menü findet hilft es, die App zu schließen und neu zu starten. Ist der Dark Mode auch nach einem Neustart der App noch nicht für euch ersichtlich müsst ihr euch leider noch in Geduld üben: Google hat das neue Feature noch nicht für alle Nutzer ausgerollt. Dabei kann man nicht sagen dass neue Geräte bevorzugt behandelt werden, denn im Netz findet man Meldungen von z. B. Käufern eines iPhone X die auch nach dem Schließen der App und einem Neustart des Geräts noch nicht auf den Dark Mode zugreifen können.

Was haltet ihr vom Dark Mode in der YouTube-App, nutzt ihr ihn, habt ihr den dunklen Modus direkt in iOS aktiviert oder verwendet ihr im Dunklen Night Shift? Wir freuen uns über eure Meinung in den Kommentaren.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

CES 2019: VLC Mediaplayer bekommt AirPlay-Update

Gestern ging die Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas zu Ende, allerdings nicht ohne eine neue Nachricht zur AirPlay-Integration bei Drittanbietern: Der beliebte VLC Mediaplayer wird in wenigen Wochen AirPlay unterstützen - und das auch auf Android-Systemen.

weiter lesen »
Update für WhatsApp ermöglicht private Antworten in Gruppenchats

Einzelgespräche in WhatsApp-Gruppenchats sind vor allem bei vielen Gruppenmitgliedern schwierig. Mit dem neuen Update für WhatsApp ist das ab sofort kein Problem mehr. Die aktuelle Version 2.19.10 bringt dazu noch mehr neue Funktionen.

weiter lesen »
BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Seit heute ist im AppStore eine neue Version der BestLy App verfügbar. Ähnlich wie der AppTicker sucht BestLy nach aktuellen Preissenkungen und Angeboten im Netz und zeigt die besten davon an. Jetzt laden und damit die Premiumfunktionen im AppTicker kostenlos freischalten!
weiter lesen »