Firefox 8 für iOS kommt mit QR-Scanner und Nachtmodus
23.07.2017 14:59

Firefox 8 für iOS kommt mit QR-Scanner und Nachtmodus

Der Mozilla-Browser Firefox erfreute sich lange Zeit sehr großer Beliebtheit auf dem PC. Mit der Version 8.0.1 steht nun ein alternativer, leistungsstarker Browser im App Store der um einige neue Funktionen erweitert wurde. Firefox 8 basiert wie alle alternativen Browser für iOS auf der Browser-Engine bzw. dem WebKit von Safari.

Mozilla implementiert im neuen Firefox 8 für iOS nun den Nachtmodus, der beim Surfen mit geringer Umgebungsbeleuchtung weniger blenden soll. Zwar gibt es für das aktuelle iOS bereits Apple's Nightshift-Modus mit dem bei der Farbgebung die Blautöne reduziert werden, allerdings sagt dieser nicht jedem Nutzer zu. Der Nachtmodus von Firefox arbeitet allerdings fehlerfrei mit Apples's Nightshift zusammen.

Da es im aktuellen iOS noch keinen eigenen QR-Code-Leser von Apple gibt (kommt mit iOS 11), ist man als Applekunde auf Apps von Drittanbietern angewiesen. Das Auslesen von QR-Codes ist nun auch mit dem neuen Firefox möglich, wer Firefox sowieso auf seinem iPad, iPod oder iPhone nutzt, spart sich eine extra App um Webadressen aus den Punktmustern der Codes zu erkennen. Neu sind auch die Tutorials, die auch den alteingesessenen Nutzern neue Funktionen erklären.

Firefox 8.0.1 steht ab sofort im App Store zum Download bereit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple entfernt Apps mit dubiosen Abo-Modellen aus dem App Store

Bei Techcrunch und Forbes hat man kürzlich eine Liste mit Apps veröffentlicht die mit fragwürdigen Abo-Modellen arbeiten. Jetzt hat Apple reagiert und viele der benannten Apps aus dem App Store entfernt.

weiter lesen »
Bildbearbeitung am Tablet: Adobe kündigt Photoshop CC für iPad an

Schon seit Mitte des Jahres ist bekannt dass Adobe Photoshop CC für das iPad veröffentlichen wird. Auf der Adobe MAX wurde Photoshop CC jetzt zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt.

weiter lesen »
Wegen mangelnder Nachfrage: Minecraft für tvOS nicht mehr erhältlich

Apple hat heute das Klötzchenspiel Minecraft aus dem tvOS App Store entfernt. Als Grund führt Entwickler Mojang eine zu geringe Nachfrage der tvOS-Version an, man möchte die freigewordenen Ressourcen anderweitig einsetzen.

weiter lesen »