iMessage für Android laut einem Apple-Manager nicht geplant
18.06.2016 20:12 PBR85

iMessage für Android laut einem Apple-Manager nicht geplant

Apple hat auf der WWDC-Keynote bekanntliche keine Android-Version von iMessage vorgestellt, wie es laut einem Gerücht eigentlich hätte sein sollen. Laut einem hochrangigen Apple-Manager, mit dem der US-Journalist Walt Mossberg auf der WWDC sprach, wird es auch keinen geben.

Vor einer Woche tauchte kurz vor der WWDC-Keynote das Gerücht auf, wonach Apple auf der Veranstaltung eine Android-Version von iMessage veröffentlichen werde. Zwar wurde ein deutlicher Ausbau von iMessage vorgestellt, jedoch gab es bekanntlich keine Android-Version des Messengers zu sehen. Laut dem US-Journalisten Walt Mossberg von Recode ist auch keine geplant.

So sprach Mossberg auf der WWDC-Konferenz mit einem hochrangigen Apple-Manager über das Thema, und dieser gab als Antwort zwei Gründe an. Erstens verfügt Apple über eine Milliarde von aktiven Nutzern der Geräte, um aus den gewonnen Daten Verbesserungen bei der künstlichen Intelligenz vorzunehmen.

Zweitens will Apple mit den hauseigenen Softwareprodukten und Dienstleistungen in erster Linie die Verkaufszahlen der eigenen Geräte fördern. Das widerspricht deutlich dem Gerücht vor der WWDC, wonach Apple angeblich auf eine breite Plattformbasis zuarbeiten will.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

weiter lesen »
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

weiter lesen »
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.

weiter lesen »