Jetzt auch in Deutschland - Apples TV App
10.12.2017 08:38 Maik

Jetzt auch in Deutschland - Apples TV App

Falls noch nicht geschehen, wird die Videos App auf deinem iPhone oder iPad zeitnah in Apples neue TV App umgewandelt. Ebenso wird die neue Anwendung auf dem Apple TV automatisch installiert.

Die seit über einem Jahr in den USA erhältliche Apple TV App hat es nun auch nach Deutschland sowie Großbritannien und Frankreich geschafft. 

Doch was ist der Unterschied zur normalen Videos App mag sich manch einer fragen. Apple will mit der neuen TV App eine zentrale App bieten, auf der Ihr Filme und Serien schauen könnt. Das heißt, nicht nur eure bisher gekauften Filme oder Serien von iTunes erscheinen nach wie vor in der App und können dort bezogen werden, auch Drittanbieter von Streaming-Diensten sind in der TV App integriert. 

So soll es euch erspart bleiben, von einer App in die andere wechseln zu müssen, weil zum Beispiel nach einem angeschauten Film auf Amazon Prime noch eine Serie auf Netflix ansteht. Aber da sind wir schon beim Problem. Natürlich funktioniert so ein Dienst nur dann, wenn auch genügend Drittanbieter ihre Inhalte zur Verfügung stellen. Gerade Netflix steht jedoch nicht in der Apple TV App zur Auswahl. Damit fehlt der wohl populärste Anbieter, was Serien betrifft, in Apples TV App. Dieses Problem haben aber nicht nur wir, sondern auch alle anderen Länder, einschließlich der USA, wo Apple TV angeboten wird. 

Nichts desto trotz sind Dienste wie Sky Ticket, RTL TV Now, angesprochenes Amazon Prime Video sowie die ZDF Mediathek in Deutschland bereits integriert. 

Die App lässt sich zudem über Siri steuern und einmal angefangene Inhalte auf dem Apple TV können zum Beispiel in der Bahn auf dem iPad oder iPhone nahtlos weitergeschaut werden. Die Zukunft wird zeigen, welche Anbieter noch nachziehen und so das Konzept von Apple TV aufgeht oder eben nicht.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

weiter lesen »
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

weiter lesen »
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.

weiter lesen »