Minecraft: Mojang veröffentlicht Better Together-Update mit zahlreichen Neuerungen
21.09.2017 20:41

Minecraft: Mojang veröffentlicht Better Together-Update mit zahlreichen Neuerungen

Minecraft zählt schon seit Jahren zu den Verkaufsschlagern im App Store. Lange Zeit fristete das Klötzchenspiel als Beta ihr Dasein und bot bei Weitem nicht den Umfang der aktuellen Version. Seit gut einem Jahr liegt das Spiel in der fertigen Fassung vor. Gestern Abend hat Mojang nun das lange erwartete Better Together-Update zum Download freigegeben und aktualisiert damit das Spiel auf Version 1.2.

Wie der Name schon sagt, sorgt das Better Together-Update hauptsächlich dafür dass man besser miteinander spielen kann. Im Detail bedeutet das: Ab sofort sind die Versionen für iOS, Android, Windows 10, Xbox One und VR-Systeme miteinander kompatibel. In Kürze erscheint auch das passende Update für Apple TV und Minecraft wird für Nintendo Switch veröffentlicht. Da jetzt plattformunabhängiges Cross-Play möglich ist hat Mojang den bisherigen Zusatz „Pocket Edition" bei der iOS- und Android-Version entfernt - das Spiel heißt nun auf allen Plattformen nur noch Minecraft. Leider gibt es das Better Together-Update nicht für die PC-Version die auf Java basiert. Mojang hat bereits mehrfach angekündigt, dass die (vor allem bei Moddern sehr beliebte) Java-Portierung nicht länger unterstützt wird und auch keine Updates mehr erhält.

Mit Version 1.2 spendiert Mojang dem Spiel weitere Neuerungen. So gibt es jetzt farbiges Glas, Feuerwerkskörper, Papageien, es werden im Spiel die Koordinaten angezeigt an welchen man sich befindet, es gibt nun den Plattenspieler, Bonuskisten und neue Community-Updates. Neu ist auch dass man seine alten Welten für einen neuen Spielstand kopieren kann. Bei der Erstellung neuer Welten hat man darüber hinaus noch umfangreiche neue Funktionen zur Spielerverwaltung für den Multiplayer. So lässt sich z. B. das Griefen des Servers verhindern.

Im Moment ist Minecraft auch im Preis reduziert und kostet nur 7,99 statt 8,99 €.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

mSecure 5 - Update auf Version 5.5 erlaubt endlich Wifi Sync

Der Passwort Manager mSecure hat mit der Version 5.0 so einige Kunden verärgert, was sich deutlich in den App Bewertungen niedergeschlagen hat. Nun versuchen die Entwickler ihre Fehler mit mSecure 5.5 wieder gut zu machen und so das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen.

weiter lesen »
Neues Update für die AppTicker App - mit iPhone X Unterstützung

Wir haben fleißig an unserer App geschraubt und freuen uns endlich ein neues Update präsentieren zu können!
Neben den vielen Verbesserungen unter der Haube haben wir z.B. die iPhone X Unterstützung hinzugefügt.

weiter lesen »
Camera+ - Mehr aus seiner iPhone Kamera herausholen

Wem Apples „normale“ Kamera App nicht genug Spielraum lässt, der sollte sich Camera+ genauer anschauen. Mit dieser App lassen sich nämlich viel mehr Einstellungen treffen und so könnt ihr mehr aus der Kamera eures Smartphones herausholen.

weiter lesen »