02.06.2017 14:12 Stefan

Neue Version von Swift Playgrounds ermöglich Steuerung von Drohnen & Robotern

Die neue Version von Swift Playgrounds die am 5. Juni im Rahmen der Worldwide Developers Conference 2017 (WWDC) erscheinen wird ermöglicht es zukünftig auch Drohnen zu programmieren und zu steuern. Dies berichtet die Newsseite macrumors. Auch einige Spielzeuge und Roboter können dann mit dem iPad gesteuert werden.

Mit der aktuellen Version von Swift Playgrounds gibt es bereits ein mächtiges Tool um im wahrsten Sinne des Wortes spielend Apple's Programmiersprache Swift zu lernen. Mann kann dort sogar Code ausführen und bearbeiten der auf dem Mac mit Xcode erstellt wurde.

Ab kommenden Montag ist es dann möglich viele Drohnen und Roboter zu programmieren und zu steuern, alles vom iPad aus. So unterstützt die neue Version von Swift Playgrounds z. B. einige Parrot-Drohnen, den BB-8 Androiden und das LEGO Mindstorms Education EV3 Basis-Set.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

CES 2019: VLC Mediaplayer bekommt AirPlay-Update

Gestern ging die Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas zu Ende, allerdings nicht ohne eine neue Nachricht zur AirPlay-Integration bei Drittanbietern: Der beliebte VLC Mediaplayer wird in wenigen Wochen AirPlay unterstützen - und das auch auf Android-Systemen.

weiter lesen »
Update für WhatsApp ermöglicht private Antworten in Gruppenchats

Einzelgespräche in WhatsApp-Gruppenchats sind vor allem bei vielen Gruppenmitgliedern schwierig. Mit dem neuen Update für WhatsApp ist das ab sofort kein Problem mehr. Die aktuelle Version 2.19.10 bringt dazu noch mehr neue Funktionen.

weiter lesen »
BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Seit heute ist im AppStore eine neue Version der BestLy App verfügbar. Ähnlich wie der AppTicker sucht BestLy nach aktuellen Preissenkungen und Angeboten im Netz und zeigt die besten davon an. Jetzt laden und damit die Premiumfunktionen im AppTicker kostenlos freischalten!
weiter lesen »