07.12.2018 17:30 Stefan

Neues Augmented-Reality-Game LEGO AR Playgrounds ab sofort kostenlos im App Store

Das AR-Game LEGO AR Playgrounds konnte man erstmals auf der Worldwide Developers Conference im Juni diesen Jahres bestaunen. Jetzt ist das Spiel im App Store angekommen und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Augmented Reality war mit ARKit Teil des im September 2017 veröffentlichten iOS 11 und wurde seitdem konstant ausgebaut. In iOS 12 implementierte Apple ARKit 2, das noch mehr AR-Anwendungen auf dem iPhone oder iPad möglich machte. Mittlerweile gibt es eine stattliche Anzahl an Apps die auf ARKit basieren.

Neben LEGO AR Studio, das diverse LEGO-Sets in die Realität zaubert, gibt es mit LEGO AR Playgrounds nun das erste AR-LEGO-Spiel für iPhone und iPad. Die App erschafft nach dem Scannen einer geeigneten Oberfläche eine LEGO-Welt auf dem Display, in der man mit einer von vier Spielfiguren im Single- oder Multiplayer agieren kann.

Der dänische Klötzchenhersteller bietet in LEGO AR Studio verschiedene Themenwelten. Zum Release der App ist nur eine Welt freigeschaltet: LEGO NINJAGO AR. Zu Spielbeginn wird man gefragt, ob man eines der auf dem Bildschirm angezeigten NINJAGO-Sets besitzt. Ist das der Fall, werden die Sets in das Spielfeld integriert. Doch auch wer keines der gezeigten Sets besitzt, kann mit der App eine Menge Spaß haben.

LEGO AR Playgrounds benötigt ein gewisses Maß an Platz, am besten eignet sich ein leerer Tisch oder der Fußboden. Nachdem die Welt erschaffen wurde, geht es auch schon los. Eure Spielfigur muss sich gegen zahlreiche Wellen von Gegnern zur Wehr setzen. Diese stürmen von allen Seiten auf euch ein und können mit dem Schwert oder Spezial-Waffen in Zaum gehalten werden.

Das Spielprinzip orientiert sich dabei an dem der bisher bekannten LEGO-Spiele: Über ein auf dem Display eingeblendetes Steuerkreuz könnt ihr die Figur über die Spielfläche bewegen. Dazu gibt es drei weitere Buttons: einen für das Schwert, einen zum Springen und einen für die Extra-Waffen. Nach jeder Welle erscheint ein Herz auf dem Spielfeld, mit dem die Figur einen Level aufsteigt. Das Spiel endet, wenn ihr alle Gegner besiegt habt oder die Leben aufgebraucht sind.

Zum Spielen von LEGO AR Playgrounds benötigt ihr ein iPhone oder iPad mit iOS 12.0 oder neuer. Unterstützt werden folgende Geräte:

iPhone

  • iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max

iPad

  • iPad (5. und 6. Generation) sowie alle iPad Pro-Modelle

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

weiter lesen »
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

weiter lesen »
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.

weiter lesen »