30.04.2016 10:26 AppTickerTeam

smartsteuer 2016 - mit der neuen App die Steuererklärung schnell und bequem erledigen

Mit der neuen App smartsteuer 2016 lässt sich die Steuererklärung direkt auf dem eigenen iPad schnell, bequem und überall erledigen. Auch für Steuerlaien und inklusive Steuertipps und Plausibilitätsprüfungen.

Ende Mai läuft bereits die Frist für die Abgabe der Steuererklärung ab. Also gilt wer seine Steuererklärung noch nicht erledigt hat, sollte sich demnächst sputen und zumindest anfangen all die nötigen Unterlagen zu sammeln.

Für das weitere Vorgehen war früher zumindest ein Windows, Mac, oder Linux PC nötig, seit dem letzten Jahr lässt sich dies auch direkt auf dem iPad erledigen. Die für den Zweck programmierte smartsteuer App ist jetzt in der neuen, 2016er Version erschienen und ermöglicht die Steuererklärung für das Jahr 2015 sowohl den Arbeitnehmern als auch Selbständigen bzw. Gewerbetreibenden direkt auf dem iPad zu erstellen.

Neben den vielen und wichtigen Features wie kurze und verständliche Hilfetexte, Anzeige der Steuersparmöglichkeiten und separates Interview für die Einnahmenüberschussrechnung bietet die smartsteuer 2016 App höchste Datensicherheit nach dem Banken-Standard. Die Daten werden per SSL verschlüsselt übertragen und verbleiben in Deutschland. Diese Datensicherheit wird auch von dem TÜV Rheinland bestätigt.

Alle Daten lassen sich dabei mit Hilfe eines Benutzerkontos zwischen dem iPad und anderen Geräten synchronisieren. Selbstverständlich ist smartsteuer 2016 auch vom Finanzamt gemäß § 3 StDÜV anerkannt. Die Berechnung der Steuererstattung ist kostenlos, gezahlt werden muss erst dann, wenn die Steuererklärung an das zuständige Finanzamt übertragen wird. Der Bescheid lässt sich (sobald fertig) elektronisch abrufen, damit viel schneller als per Post, die App hilft dabei die Berechnung des Finanzamtes nachvollziehen zu können.

Die smartsteuer 2016 App ist im AppStore kostenfrei für das iPad verfügbar, die Preise für die in-App-Käufe liegen zwischen 14,99€ für die Einkommensteuererklärung, bis 29,99€ für die Steuererklärung inkl. EÜR für Selbstständige und Gewerbetreibende.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

weiter lesen »
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

weiter lesen »
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.

weiter lesen »