Update für iWork - Office-Paket von Apple bekommt neue Funktionen
16.06.2018 11:29 Stefan

Update für iWork - Office-Paket von Apple bekommt neue Funktionen

iWork ist die Office-Suite von Apple, bestehend aus dem Textverarbeitungsprogramm Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und dem Präsentationsprogramm Keynote. Für alle drei Apps hat Apple ein Update veröffentlicht das die Office-Programme mit neuen Funktionen ausstattet.

Die neuen Funktionen sind für alle drei Programme identisch. So kann man jetzt z. B. direkt in Pages, Numbers und Keynote für iOS Audiodateien aufnehmen, anhören und bearbeiten. Der Apple Pencil kann in den Einstellungen nun zum Scrollen und Auswählen benutzen. Es gibt neue, bearbeitbare Formen, einen neuen Suchalgorithmus bei den Vorlagen, mehr Möglichkeiten einem Dokument ein individuelles Design zu geben und viele Änderungen die den Workflow verbessern.

Alle Änderungen für die iOS-Version haben wir hier aufgelistet:

  • Nimm Audioinhalte direkt auf einer Seite auf, bearbeite sie dort und spiele sie ab.
  • Wechsle auf dem iPad schnell zwischen dem Zeichenmodus und dem Modus für intelligente Anmerkungen.
  • Protokolliere Textänderungen in Formen und Textfeldern.
  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Durchsuche Vorlagen ganz einfach nach Kategorie.
  • Intelligente Anmerkungen sind mit deinem Text verknüpft und bewegen sich entsprechend, wenn du den Text bearbeitest.
  • Dank einer neuen Option unter „Einstellungen“ > „Pages“ kannst du den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen verwenden.
  • Füge Farben und Bilder zu Hintergründen in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Füge mathematische Gleichungen mit der LaTeX- oder MathML-Notation in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Füge Verläufe und Bildfüllungen zu Formen und Textfeldern hinzu.
  • Sichere im Moderatormodus pro Dokument ein anderes Tempo für das automatische Scrollen.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.


Auch Pages, Numbers und Keynote für macOS haben ein Update bekommen:

  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Verwende die LaTeX- oder MathML-Notation, um in Seitenlayoutdokumenten mathematische Gleichungen hinzuzufügen.
  • Füge Farben und Bilder zu Hintergründen in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Protokolliere Textänderungen in Formen und Textfeldern.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.

Die Aktualisierung für Numbers, Pages und Keynote gibt es sowohl für die iOS- als auch für die macOS-Versionen und können kostenlos über den jeweiligen App Store heruntergeladen werden.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

CES 2019: VLC Mediaplayer bekommt AirPlay-Update

Gestern ging die Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas zu Ende, allerdings nicht ohne eine neue Nachricht zur AirPlay-Integration bei Drittanbietern: Der beliebte VLC Mediaplayer wird in wenigen Wochen AirPlay unterstützen - und das auch auf Android-Systemen.

weiter lesen »
Update für WhatsApp ermöglicht private Antworten in Gruppenchats

Einzelgespräche in WhatsApp-Gruppenchats sind vor allem bei vielen Gruppenmitgliedern schwierig. Mit dem neuen Update für WhatsApp ist das ab sofort kein Problem mehr. Die aktuelle Version 2.19.10 bringt dazu noch mehr neue Funktionen.

weiter lesen »
BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Seit heute ist im AppStore eine neue Version der BestLy App verfügbar. Ähnlich wie der AppTicker sucht BestLy nach aktuellen Preissenkungen und Angeboten im Netz und zeigt die besten davon an. Jetzt laden und damit die Premiumfunktionen im AppTicker kostenlos freischalten!
weiter lesen »