Wegen mangelnder Nachfrage: Minecraft für tvOS nicht mehr erhältlich
09.10.2018 17:30

Wegen mangelnder Nachfrage: Minecraft für tvOS nicht mehr erhältlich

Apple hat heute das Klötzchenspiel Minecraft aus dem tvOS App Store entfernt. Als Grund führt Entwickler Mojang eine zu geringe Nachfrage der tvOS-Version an, man möchte die freigewordenen Ressourcen anderweitig einsetzen.

Die Pocket Edition von Minecraft ist schon eine ganze Zeit lang auf Apple-Geräten vertreten: Am 17. November 2011 wurde das Spiel für iOS veröffentlicht. Erst fünf Jahre später fand es den Weg auf das Apple TV, eine Plattform die sich durch die ständige Verbindung zu einem TV-Gerät eigentlich als Spielkonsole anbietet.

Schon seit einigen Wochen erhalten Besitzer der tvOS-Version nach dem Spielstart die Meldung dass Minecraft für Apple TV nicht mehr weiterentwickelt wird:

Seit dem 24. September wird die Apple TV-Version von Minecraft nicht mehr aktualisiert oder unterstützt. Wir sind der Apple TV-Community für ihre Unterstützung dankbar, aber wir müssen Ressourcen auf die Plattformen umstellen, die unsere Spieler am meisten nutzen. Aber mach dir keine Sorgen, du kannst weiterhin Minecraft auf Apple TV spielen, weiterhin in deiner Welt bauen und deine Einkäufe auf dem Marktplatz (einschließlich Minecoins) werden weiterhin verfügbar sein."

Im App Store des Apple TV ist Minecraft seit heute nicht mehr erhältlich. Wie in der Ankündigung von Mojang zu lesen ist müssen sich aber alle Besitzer der Apple TV Edition keine Sorgen machen denn bestehende Welten bleiben erhalten und man kann sogar weiter im Shop einkaufen - die Welten, Texturpakete, Skins und Mashups können weiterhin gegen Minecraft-Coins getauscht werden. Wird die App vom Apple TV gelöscht kann man sie jederzeit neu installieren.

Die iOS-Version von Minecraft bleibt von der Änderung im tvOS App Store unberührt und kann für aktuell 7,99 Euro im App Store gekauft werden.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Update für Whatsapp bringt Bildervorschau in Benachrichtigungen & mehr

Heute Nacht wurde ein neues Update für den beliebten Messenger Whatsapp veröffentlicht. Die Aktualisierung macht es unter anderem möglich empfangene Bilder anzuschauen ohne die jeweilige Unterhaltung zu öffnen.

weiter lesen »
SEGA forever: Sonic The Hedgehog 4 Episode II jetzt kostenlos im App Store

Bei "SEGA forever" handelt es sich um eine Spielesammlung mit ausgewählten SEGA-Klassikern die im App Store kostenlos zum Download angeboten werden. SEGA hat der Kollektion mit Sonic The Hedgehog 4: Episode II nun einen weiteren Titel hinzugefügt.

weiter lesen »
Kunden verwirrt: Netflix testet Werbung für Eigenproduktionen

Netflix experimentiert auf seiner Plattform seit kurzem mit Werbung die zwischen den Episoden einer Serie oder zwischen Filmen abgespielt wird. Einige Kunden finden die Werbeeinblendungen gar nicht gut und äußern ihren Unmut im Netz.

weiter lesen »