WhatsApp: Mac- und Windowsversion in Arbeit
02.05.2016 17:30 PBR85

WhatsApp: Mac- und Windowsversion in Arbeit

Der Messenger WhatsApp zählt mittlerweile über eine Milliarde aktive Nutzer und wie es aussieht, arbeiten die Entwickler auch an einer nativen Version für Macs und Windowsrechner. Das geht aus aufgetauchten Screenshots hervor, wo wörtlich von einem Download für die beiden Plattformen die Rede ist.

WhatsApp ist derzeit der mit Abstand beliebteste Messenger überhaupt. So gab das Unternehmen Anfang des Februars bekannt, dass eine Milliarde aktive Nutzer erreicht wurden. Als aktive Nutzer werden dabei solche gezählt, die mindestens einmal im Monat bei WhatsApp aktiv sind. WhatsApp gehört dabei seit 2 Jahren zu Facebook und beim Aufkauf zählte es 450 Millionen aktive Nutzer, sodass sich diese Zahl seit dem mehr als verdoppelt hat. Seit Anfang diese Jahres ist WhatsApp dabei für alle Nutzer komplett kostenlos.

Offensichtlich arbeitet das Unternehmen aber daran, das Geschäftsmodell weiter auszubauen. Und zwar wird an einer Version für Macs und Windowsrechner gearbeitet, wie Screenshots zeigen. Diese wurden von WABetaInfo bereit gestellt und stammen aus dem WhatsApp-Übersetzungsforum. Auf den Screenshots ist wiederum die Rede von einem Download für Windows und Macs. Zwar lässt sich der Messenger schon jetzt auf beiden Plattformen nutzen, jedoch nur als Web-Version, die wiederum WhatsApp auf einem Smartphone voraussetzt, welches dann mit der Webversion gekoppelt wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

weiter lesen »
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

weiter lesen »
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.

weiter lesen »