Apple veröffentlicht iOS 11.2.1 und tvOS 11.2.1
14.12.2017 14:30 Stefan

Apple veröffentlicht iOS 11.2.1 und tvOS 11.2.1

Apple hat über Nacht für iPad, iPhone, iPod touch und das Apple TV überraschend neue Versionen der Betriebssysteme veröffentlicht. iOS 11.2.1 und tvOS 11.2.1 können über den gewohnten Weg installiert werden.

Die beiden Updates für Apple TV und iOS-Geräte schließt eine Sicherheitslücke die es Angreifern von außen möglich machte, sich unter gewissen Voraussetzungen Zugriff auf angeschlossene HomeKit-Elektronik zu verschaffen. Um das Öffnen von beispielsweisen smarten Türschlössern durch potentielle Einbrecher zu verhindern hat Apple letzte Woche die Remote-Zugriffunktion auf iPads, iPhones, iPods und dem Apple TV vorsichtshalber deaktiviert. Mit dem Update auf iOS 11.2.1 und tvOS 11.2.1 wird der Fernzugriff wieder aktiviert und alle HomeKit-Geräte sind wieder sicher im Netzwerk eingebunden.

Auf der offiziellen Webseite für Sicherheitsupdates von Apple sind die gestrigen Updates noch nicht im Detail aufgeführt, wir erwarten aber eine Aktualisierung im Lauf des Tages.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »