iPad Pro: Apple veröffentlicht Software-Update für das Smart Keyboard, iOS 9.3 wird wieder alle Funktionen des Apple Pencils ermöglichen
24.02.2016 20:10 PBR85

iPad Pro: Apple veröffentlicht Software-Update für das Smart Keyboard, iOS 9.3 wird wieder alle Funktionen des Apple Pencils ermöglichen

Apple hat ein Software-Update für das Smart Keyboard des iPad Pro veröffentlicht, welches den Bug behebt, durch den das Tablet von alleine aus dem Ruhemodus aufwacht. Außerdem hat Apple bekannt gegeben, dass die Funktionen des Apple Pencils mit iOS 9.3 nicht beschnitten werden, wie die bisherigen Betaversionen des Updates vermuten lassen.

An das iPad Pro lässt sich bekanntlich das Smart Keyboard anschließen, und der Datenaustausch bzw. die Energieversorgung der Tastatur erfolgt über den neuen Smart Connector. Bei dieser Kombination häuften sich die Benutzerbeschwerden über ein ungewolltes Aufwachen des iPad Pros aus dem Standbymodus.

Apple hat nun dafür ein Software-Update veröffentlicht, welches Besitzer eines iPad Pro und des Smart Keyboard installieren können, nachdem sie die Tastatur kurz von ihrem Tablet entfernen und dann wieder anschließen, wie Apple in einer dazugehörigen Infoseite angibt. Danach muss man nur dem Update zustimmen und warten bis es geladen und installiert wird.

Ein weiteres Zubehörgerät für das iPad Pro stellt der Apple Pencil dar, der über Bluetooth Verbindung mit dem Tablet hält und direkt über den Lightning-Anschluss geladen werden kann. Bei der Funktionalität des Apple Pencils stellten Tester der Betaversionen von iOS 9.3 jedoch fest, dass diese beschnitten ist.

So wurde die Navigation im Betriebssystem mit der ersten Beta deaktiviert und das ist bis zur derzeit aktuellen Beta 4 immer noch so. Ende Januar keimten deswegen Spekulationen auf, dass es keine Fehlfunktion sei, sondern von Apple so gewollt und daher auch in der finalen Version von iOS 9.3 zu erwarten sei. Apple hat nun jedoch gegenüber The Verge Entwarnung gegeben. Die derzeit deaktivierten Funktionen werden mit der nächsten Betaversion wieder zugänglich sein.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple plant AirPods 2 angeblich für das erste Halbjahr 2019

Ende 2017 gab Apple bereits einen kleinen Ausblick auf die kabellosen Kopfhörer AirPods 2, nannte aber keinen konkreten Veröffentlichungstermin. In der Redaktion von DigiTimes will man nun erfahren haben, dass der iPhone-Hersteller den Nachfolger der beliebten AirPods bis zum Juni dieses Jahres auf den Markt bringen will.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »