17.08.2017 21:54 Stefan

Apple Watch 3 kommt mit und ohne LTE, Formfaktor bleibt wahrscheinlich gleich

Der Analytiker Ming-Chi Kuo von KGI Securities ist bekannt für seine treffenden Voraussagen rund um Apple. Jetzt hat Kuo eine neue Prognose für die nächste Generation der Apple Watch veröffentlicht: Laut seiner Prognose soll die Apple Watch 3 als LTE- und Non-LTE-Modell angeboten werden.

Kuo erwartet auch, dass die Apple Watch der dritten Generation das aktuelle Design behalten und keinen offensichtlichen Änderungen am Formfaktor aufweisen wird. Auch soll die Smartwatch weiterhin in den Größen 38 mm und 42 mm angeboten werden. Allerdings wird die Apple Watch 3 nach Aussagen von Kuo keine 3G-Verbindungen unterstützen, was die Märkte auf denen man die neue Smartwatch anbieten kann eingrenzt. Zumindest in den USA wollen die vier großen Mobilfunkprovider Verizon, T-Mobile, AT & T und Sprint passende Verträge für die Apple Watch 3 anbieten. Änderungen am Aussehen erwartet Kuo allerdings nicht, dafür aber im Vergleich zur Vorgängergeneration einen Leistungsschub.

Die Apple Watch 3 wird im Herbst zusammen mit den neuen iPhones vorgestellt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »