Die besten Neuerungen von watchOS 5
04.06.2018 21:10 AppTickerTeam

Die besten Neuerungen von watchOS 5

Heute hat Apple uns auch das neue watchOS 5 gezeigt. Genauso wie das iOS 12, hat watchOS 5 viele Verbesserungen und neue Funktionen bekommen.

Die Apple Watch zählt inzwischen zu den meist verkauften Fitnesstrackern weltweit. Mit dem heute vorgestellten Update wird Apple unserer Meinung nach den Abstand zu der Konkurrenz weiter ausbauen können. 

Nachfolgend die besten Neuerungen von watchOS 5.

Aktivitätswettbewerbe

Die Aktivitäten App von watchOS ist den meisten bekannt. Mit watchOS 5 lässt sich nun ein weiterer watchOS-Nutzer zu einem 7-tägigen Wettbewerb einladen, dabei geht es um das Schließen von Aktivitätsringen. Der Nutzer wird während des Wettbewerbs mit Coaching-Mitteilungen unterstützt.

Automatische Workout-Erkennung mit watchOS 5

Für die beliebtesten Trainings mit der Apple Watch bietet die automatische Workout-Erkennung einen Hinweis, um das richtige Training zu starten, tut dies der Nutzer, so wird rückwirkend die bisher verpasste Zeit berechnet. Ebenso gibt es auch eine Erinnerung, Trainingseinheiten nach einer gewissen Zeit an Inaktivität zu beenden, wenn der Nutzer sie vergessen hat.

Neue Trainings und Neue Lauffunktionen in watchOS 5

Yoga und Wandern sind zwei weitere Trainingsmöglichkeiten, welche mit den bisher vorhandenen 12 anderen dedizierten Trainingsarten, exakt die aktiv verbrannten Kalorien und die verdienten Trainingsminuten tracken.

Laufbegeisterte können sich über eine neue Schrittfrequenzmessung freuen. Die Schritte werden mit watchOS 5 auch pro Minute gemessen. Für Outdoor-Läufe bekommt der Nutzer eine Tempo-Alarm Unterstützung, diese warnt wenn der Nutzer hinter oder vor dem anvisierten Tempo liegt. Eine neue Metrik mit der Bezeichnung Laufgeschwindigkeit wird als zusätzliche Option eingeführt, damit lässt sich das Tempo der unmittelbar zurückgelegten Meile zusätzlich zum durchschnittlichen oder aktuellen Tempo sehen.

Walkie-Talkie mit watchOS 5

Walkie-Talkie ist eine vollkommen neue Funktion für die Apple Watch, damit wird eine Kommunikation mit der Stimme und nur einem Fingertipp ermöglicht. Die neue Uhr-zu-Uhr Verbindung kann zwischen allen kompatiblen Apple Watch-Nutzern weltweit über Wi-Fi oder Mobilfunkverbindung aktiviert werden.

Erweiterte Mitteilungen

Mitteilungen von Drittanbieter-Apps können mit watchOS 5 interaktiv gesteuert werden, ohne dass die jeweilige App hinzu geöffnet werden muss.

Das sind soweit aus unserer Sicht wichtigste und interessanteste Neuerungen in watchOS 5. Das Erscheinungsdatum genauso wie bei iOS 12 Herbst dieses Jahres, Entwickler können die Beta-Version von watchOS 5 bereits heute runterladen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple AirPods - Erstaunliches Kundenfeedback

Mit der Veröffentlichung der AirPods setzte Apple 2016 einen neuen Standard für kabellose Kopfhörer. Eine Umfrage von Counterpoint Research ergibt nun, welche Anforderungen Kunden bei den AirPods für als wichtig empfinden.

weiter lesen »
Apples AR-Brille - was wir bis jetzt wissen

Der von einem Analysten veröffentlichte Bericht sorgt für Staunen. Laut diesem Bericht könnte Apple schon 2020 eine AR-Brille auf den Markt bringen, was seit geräumiger Zeit in der Gerüchteküche diskutiert wird.

weiter lesen »
Neue iPhones - Weiterhin ein Verkaufsflop

Apples Verkaufszahlen gehen weiterhin zurück. So auch bei den neuen Modellen. Dies zeigt eine Analyse der Umsatzzahlen Apples. Vor allem im Raum Asien ist die Nachfrage sehr gering.

weiter lesen »