Diese neuen Produkte stehen bei Apple im Jahr 2018 an
10.01.2018 16:20

Diese neuen Produkte stehen bei Apple im Jahr 2018 an

Womit wird uns Apple im ersten Halbjahr 2018 überraschen? Wir haben eine kleine Aufstellung der möglichen Neuheiten zusammengestellt und sind gespannt, welche neuen Produkte tatsächlich rechtzeitig auf den Markt kommen werden. Zum Ende des ersten Quartals wird es wieder eine WWDC geben - welche Geräte schaffen es zum ersten Jahresevent?

Möglich ist eine neue Generation des 9,7-Zoll iPads mit einem verbesserten Display und einem schnelleren Prozessor. Ob hier auch gleich das neue Face-ID verbaut sein wird ist natürlich noch fraglich.

Beim iPhone hat bereits das Jahr 2017 gezeigt, dass die Modelle immer mehr rahmenlos sein sollen. Auch wird mit einer neuen Ausgabe der iPhone SE Modelle gerechnet. Hier kann man einen schnelleren Prozessor und auch mehr Speicherplatz erwarten.

Nach Aussage von Tim Cook soll auch der MacMini auf Vordermann gebracht werden. Hier gab es schon lange keine Neuerungen mehr und so darf man wirklich gespannt sein, was Apple in den kleinen Rechner alles reinpackt.

Auf die neuen Pro-Modelle wird man sicher noch bis in den Sommer warten müssen.

Und dann gibt es natürlich noch den HomePod - der Verkaufsstart steht unmittelbar bevor! Mehr dazu gibt es bereits in einem anderen Artikel.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Public Beta von iOS 11.4.1, macOS 10.13.6 und tvOS 11.4.1 erschienen

Auf den Servern von Apple stehen für alle Beta-Tester frische Versionen von iOS, tvOS und macOS zum Download bereit. Jeder der am Apple Beta Software Programm angemeldet ist kann ab sofort auf die dritte Beta der Betriebssysteme zugreifen.

weiter lesen »
HomePod ab sofort in Deutschland erhältlich
Apple hatte vor wenigen Tagen verkündet, dass der Verkaufsstart des HomePod in Deutschland, Frankreich und Kanada kurz bevorsteht. Seit heute kann man den Smart Speaker nun auch bei uns bestellen.
weiter lesen »
Nächste Apple Watch ganz ohne mechanische Knöpfe?

Die Anzahl von mechanischen Bedienelemente hat Apple bereits bei einigen Produkten reduziert, als nächstes könnte wohl auch die Apple Watch dran kommen.

weiter lesen »