Frei für alle: Public Beta 4 von iOS 11, tvOS 11 und macOS High Sierra steht zum Download bereit
09.08.2017 13:53 Stefan

Frei für alle: Public Beta 4 von iOS 11, tvOS 11 und macOS High Sierra steht zum Download bereit

Während Apple erst gestern die fünfte Beta von iOS 11, tvOS 11 und macOS High Sierra für Entwickler freigegeben hat, gab es heute überraschenderweise schon die Downloadfreigabe der vierten öffentlichen Betaversionen. Jeder registrierte User kann die aktuellen Versionen gratis ausprobieren.

Obwohl die Beta-Versionsnummern nicht die gleichen sind entsprechen die Public Beta 4-Versionen im vollem Umfang der fünften Beta für Entwickler. Schön ist, dass man für die Public Beta 4 im kostenlosen Apple Seed Programm nur einen Tag länger als die zahlenden Entwickler warten musste. Ein Entwickler-Abo kostet pro Jahr knapp 100 € und bietet verfrühten Zugriff auf die Beta-Software.

Jeder Apple-Kunde kann sich gratis für öffentliche Tests von Beta-Versionen anmelden. Nach der Registrierung im Apple Beta Software-Programm stehen euch die Downloads für macOS High Sierra, tvOS 11 und iOS 11 als Over-the-Air-Update oder im Apple Developer Center zur Verfügung.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Neue AirPods und AirPower bereits in der Produktion, Veröffentlichung vermutlich bereits im Frühjahr

Chinesische Ausgabe von Economic Daily News berichtet, dass das Unternehmen Inventec bereits eine neue Version der AirPods herstellst. Wie bereits vermutet, wird auch Schwarz als Außenfarbe wählbar sein.

weiter lesen »
BuzzFeed: Apple-Event am 25. März im Steve Jobs Theater, jedoch ohne neue Hardware

Zum Frühlings-Event von Apple ist ein weiterer Bericht aufgetaucht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten: John Paczkowski von BuzzFeed will von seriösen Quellen erfahren haben, dass Apple am 25. März im Steve Jobs Theater zu einer Veranstaltung laden wird.

weiter lesen »
Apple Frühlings-Keynote mit neuer Hardware Mitte März? Erste Hinweise aufgetaucht

Apple nutzte in den vergangenen Jahren schon immer gerne den März, um neue Produkte einzuführen. Auch für den kommenden Monat rechnen wir mit einer solchen Keynote - neue Hardware und Dienste, die sich für die Präsentation anbieten würden gäbe es genug.

weiter lesen »