iOS 11.0.2 - Apple veröffentlicht ein weiteres Update für das iOS 11
03.10.2017 22:01

iOS 11.0.2 - Apple veröffentlicht ein weiteres Update für das iOS 11

Am heutigen Dienstag hat Apple ein weiteres Update für das noch recht frische iOS 11 veröffentlicht. Das iOS 11.0.2 enthält wie üblich diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen für das iPhone und iPad.

Da es sich bei dem iOS 11.0.2 Update eher um eine kleineres Update handelt und erst die zweite Nachkommastelle sich ändert, so wird es sich bei dem Update vermutlich lediglich um die Behebung der von Apple beschriebenen Probleme handeln. Genau genommen sollen knisternde Geräusche beim Telefonieren auf den iPhones des 8-ter Baureihe endlich weg sein, das unbeabsichtigte Ausblenden mancher Fotos verspricht Apple in den Griff gekriegt zu haben und zuletzt lassen sich Anhänge nun auch in verschlüsselten Mails öffnen.

Auf einem iPhone SE ist das iOS-Update lediglich 276,9MB groß und lies sich ohne Probleme installieren.



Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Zulieferer sicher: Apple präsentiert im Herbst fünf Geräte mit Face ID

Dass Apple im Herbst drei neue iPhones vorstellt gilt schon als ziemlich sicher. Jetzt gibt es Neues aus der Zulieferindustrie: Die drei iPhones sollen zusammen mit zwei neuen iPads erscheinen die über ein Face ID-Modul verfügen.

weiter lesen »
Apple registriert weitere iPhones & iPads bei der eurasischen Regulierungsbehörde
Apple hat bei der eurasischen Regulierungsbehörde erneut frische Hardware registriert: Zu den zehn Geräten die in der der letzten Woche eingetragen wurden gesellen sich drei weitere iPads und elf neue iPhones hinzu.
weiter lesen »
Apple veröffentlicht tvOS 11.4.1 & watchOS 4.3.2

Neben der finalen Version von iOS 11.4.1 hat Apple am heutigen Abend auch ein Update für tvOS und watchOS veröffentlicht: tvOS 11.4.1 sowie watchOS 4.3.2 können ab sofort heruntergeladen werden.

weiter lesen »