iPhone XS - alles was wir bisher wissen
01.09.2018 20:30 AppTickerTeam

iPhone XS - alles was wir bisher wissen

Apple hat diese Woche offiziell das iPhone Event im September angekündigt und bestätigt, dass es am 12. September im Steve Jobs Theater stattfinden wird.

Es wird erwartet, dass die Veranstaltung vollgepackt mit neuen Produktankündigungen sein wird, das iPhone XS wird wohl das Highlight sein. Wir fassen zusammen was wir bisher über das neue iPhone XS wissen.

Bezeichnung

Erst in dieser Woche konnte die Namensgebung für das iPhone 2018 endgültig bestätigt werden. Nach vielen Spekulationen und hin und her, wird der Nachfolger des iPhone X die Bezeichung iPhone XS tragen, ausgesprochen als iPhone Ten S, bzw. iPhone 10S.

Außerdem erwähnte ein Bloomberg-Bericht, dass Apple erwägt, den 'Plus'-Zusatz vom diesjährigen iPhone XS fallen zu lassen. Dies würde bedeuten, dass Apple einen iPad-ähnlichen Ansatz zur Namensgebung mit dem iPhone XS verfolgt und zwei Bildschirmgrößen unter einem einzigen Markennamen hat.

Bildschirm & Größe

Hinsichtlich der Bildschirmgröße wird das iPhone XS in zwei Varianten erhältlich sein: 5,8 Zoll und 6,5 Zoll, beide werden mit OLED-Displays ausgestattet sein.

Für das iPhone X, das derzeit 143,6 mm x 70,9 mm x 7,7 mm dick ist, erwarten wir keine Formfaktoränderungen. In Bezug auf die Displaytechnologie ist mit der gleichen Auflösung von 2435 x 1125 Pixeln pro Zoll zu rechnen.

Daten aus den Zuliefererkreisen deuten darauf hin, dass das 6,5-Zoll-iPhone XS  157,53 mm x 77,44 mm x 7,85 mm dick sein wird. Damit ist kleiner als das iPhone 8 Plus, das über ein 5,5-Zoll-Display verfügt, aber mit viel größeren Bildschirmrand.

Für das 6,5-Zoll-iPhone XS-Display hat ein Bloomberg-Bericht angegeben, dass das Gerät eine Auflösung von 1242 x 2688 Pixel pro Zoll bei 458PPI aufweisen könnte.

Mit einem größeren Display werden auch neue Softwarefunktionen unterstützt. Die aktuelle iOS 12 Beta legt nahe, dass das iPhone XS 6.5-Zoll mehr iPad-ähnliche horizontale Apps unterstützt, die mehr Informationen und Details in einer einzigen Ansicht darstellen.

Leistung des neuen iPhone XS

Für beide Bildschirmgrößenvarianten des iPhone XS wird der A12-Prozessor von Apple erwartet, der als Nachfolger des aktuellen A11 Bionic dient.

Der A12-Prozessor ist der erste Apple-Prozessor, der auf dem 7-Nanometer-Design basiert und Geschwindigkeitsverbesserungen in einem kleineren und effizienteren Gehäuse ermöglicht, was hoffentlich auch zu einigen Batterieverbesserungen führt.

Bei dem diesjährigen iPhone XS wird die Leistung im Vordergrund stehen, was bei den iPhone Upgrades des S-Jahres oft der Fall war. Ein Bericht in dieser Woche zeigte, dass Apple sich stark darauf konzentriert hat, die Leistung des iPhones zu verbessern, erste angebliche Benchmarks deuten auf einen Anstieg auf 4 GB RAM hin (im Vergleich zu den 3 GB des iPhones X).

Kamera des neuen iPhone XS

Die Kamera wird in diesem Jahr ein weiterer Schwerpunkt für Apple sein. Obwohl einige Berichte erwähnt haben, dass Apple in diesem Jahr den Sprung zu einem 3-Linsen-System machen könnte, sieht das jetzt eher wie ein Upgrade für 2019 oder darüber hinaus aus.

Bloomberg weist jedoch darauf hin, dass das iPhone XS signifikante Kamera-Verbesserungen aufweisen wird, wobei Kamera-Upgrades und Leistung die "wichtigsten Änderungen" in diesem Jahr sind.

Farben des neuen iPhone XS

Das iPhone XS wird, anders als sein Vorgänger, neben den traditionellen Farben Silber und Space Gray auch in einer neuen goldfarbenen Variante angeboten. Während Apple das iPhone X in der Farbe Gold lediglich getestet hatte, wurde die Option letztendlich nie für die Öffentlichkeit freigegeben.

In unserem vorherigen Bericht, ist ein Bild von dem goldfarbenen iPhone XS sichtbar und zwar mit goldenen Edelstahlkanten und einer schwarzen Vorderseite.

Wie teuer wird das neue iPhone XS?

Das iPhone XS mit dem 5,8-Zoll-Display wird in diesem Jahr voraussichtlich zu einem Preis von um die 899 Euro verkauft, damit ein wenig günstiger als das iPhone X.  Das 6,5-Zoll-Modell wird vermutlich ca. 100 Euro teurer sein.

Wann erscheint das iPhone XS?

Apple wird das iPhone XS, in beiden Bildschirmgrößen auf der Veranstaltung am 12. September in weniger als zwei Wochen ankündigen.

Nach den bisherigen Erfahrungen können die Vorbestellungen ab dem 14. September starten, die allgemeine Verfügbarkeit beginnt wohl am 21. September.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »