01.06.2017 13:40 Stefan

Konkurrenz zum Amazon Echo: Apple beginnt mit der Produktion von Siri Speaker

Kurz vor der WWDC 2017 (Apple Worldwide Developers Conference) berichtet Bloomberg, dass Apple bereits mit der  Produktion des Siri Speaker begonnen hat. Der Smart Speaker wird neben den bereits bekannten Amazon- und Google-Produkten in das Smart Home einziehen und wahrscheinlich auf der WWDC 2017 nächste Woche vorgestellt.

Wie bei allen technischen Neuerungen sind auch zum Siri Speaker bereits technische Details bekannt geworden. So wird der Apple-Lautsprecher über eine virtuelle Surround-Technologie verfügen und natürlich alle Features des Apple HomeKit nutzen. Weiterhin berichten Quellen dass der Siri Speaker lauter ist als die Konkurrenzprodukte und einen satteren Klang hat. Auch kann man davon ausgehen, dass Apple Music vollständig vom Siri Speaker unterstützt wird.

Auf der WWDC 2017, die vom 5. bis zum 9. Juni in San Jose (Kalifornien) stattfindet, präsentiert Apple auch ein neues 10,5 Zoll großes iPad, diverse MacBook-Neuerungen und iOS-, watchOS-, tvOS- und macOS-Updates.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »