macOS Mojave 10.14.2 & tvOS 12.1.1 ab sofort verfügbar
06.12.2018 09:05 Stefan

macOS Mojave 10.14.2 & tvOS 12.1.1 ab sofort verfügbar

Neben iOS 12.1.1 hat Apple auch Aktualisierungen für macOS und tvOS veröffentlicht: macOS Mojave 10.14.2 und tvOS 12.1.1 können ab sofort von jedem Anwender heruntergeladen werden.

Für alle Besitzer eines Apple TV oder eines Mac lohnt es sich heute ebenfalls das Betriebssystem zu aktualisieren, denn Apple stellt neben iOS 12.1.1 auch Updates für macOS Mojave und tvOS bereit. Zwar fallen die Änderungen nicht so umfangreich aus wie bei iOS, dennoch empfiehlt sich die Installation.

Besitzer eines Apple TV sollten nicht viel Neues erwarten: Schon in der Beta-Phase haben die Tester keine neuen Funktionen gefunden. Die Verbesserungen bei tvOS 12.1.1 beschränken sich auf Leistungssteigerungen und dem Beheben von Fehlern. Von Apple gibt es leider auch kein offizielles Changelog. Das Update kann im Menü über die Punkte Einstellungen > System > Softwareupdates > "Software aktualisieren“ durchgeführt werden.

Im Gegensatz zum neuen tvOS kommt macOS Mojave 10.14.2 mit kleinen Neuerungen. Wie beim iPad und iPod touch unter iOS 12.1.1 gibt es jetzt auch für den Mac Unterstützung von RTT-Anrufen für Gehörlose und Schwerhörige. Über die News-App lässt sich eine Story in Safari öffnen und Administratoren können die FileVault-Verschlüsselung über das Mobile-Device-Management aktivieren. Gelöst wurde außerdem das Problem, dass sich in manchen Fällen externe Displays bei gleichzeitiger Verwendung von USB-Grafikkarten nicht benutzen ließen.

Die Aktualisierung auf macOS Mojave 10.14.2 ist je nach Gerät zwischen zwei und drei Gigabyte groß.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

AirPower Patentanmeldung gibt Einblick in technische Details der Ladematte

Apple hat seine Ladematte AirPower im September letzten Jahres vorgestellt, doch bis heute ist sie noch nicht im Handel. Während der iPhone-Hersteller hinter den Kulissen an der Fertigstellung arbeitet, offenbart das Patent des Ladegeräts einige technische Details.

weiter lesen »
Sichere Identifikation: Safari Technology Preview unterstützt WebAuthn

Der neue Standard "Web Authentication" (WebAuthn) ermöglicht es, sich ohne Passwort auf Webseiten einzuloggen. Mit der aktuellen Safari Technology Preview kann das neue Verfahren bereits genutzt werden.

weiter lesen »
Beddit Sleep Monitor (Model 3.5): Apple verkauft ab sofort neuen Schlaftracker

Apple hat für seinen neuen Schlaftracker vor drei Tagen die Zulassung der entsprechenden Behörde erhalten. Seit heute kann man den Beddit Sleep Monitor (Model 3.5) nun bestellen.

weiter lesen »