Nächste Apple Watch ganz ohne mechanische Knöpfe?
11.06.2018 12:40

Nächste Apple Watch ganz ohne mechanische Knöpfe?

Die Anzahl von mechanischen Bedienelemente hat Apple bereits bei einigen Produkten reduziert, als nächstes könnte wohl auch die Apple Watch dran kommen.

Bei dem iPhone war es der Home-Button, bei dem MacBook das Touchpad. Beide haben in den neueren Geräten keine mechanische Komponente mehr, sondern es werden sogenannte Sensortasten verwendet. Da der Nutzer ein Feedback für seine Aktionen erwartet, wird von Apple zusätzlich die Taptic Engine verwendet. Wird die Sensortaste durch den Nutzer betätigt, reagiert die Taptic Engine mit Vibration und gibt so ein interaktives Feedback an den Nutzer weiter.

So wird einigen Berichten nach, auch der Apple Watch ergehen. Sowohl der vorhandene Knopf, als auch die digitale Krone sollen durch Sensortasten ersetzt werden. Die Krone bleibt zwar weiterhin drehbar, allerdings nicht mehr drückbar. Mit dem Wegfall der mechanischen Tasten kann sowohl Platz gespart, als auch die Wasserdichtigkeit verbessert werden.

Eventuell zusätzlicher Herzfrequenzmesser in dem Sensorknopf

Die Rückseite der Apple Watch hat zwar bereits einen Sensor, dieser funktioniert jedoch nur eingeschränkt gut, so dass derzeit lediglich ein Brustgurt für eine zuverlässigere Messung herangezogen werden kann.(wie wir bereits berichtet haben) Die Sensortaste könnten den verbauten optischen Herzfrequenzmesser unterstützten bzw. zusätzliche gesonderte Messungen ermöglichen.

Langfristig hat Apple das Ziel, die Apple Watch ganz ohne alle Knöpfe zu produzieren, die Uhr würde nur über Fingerberührungen bedient werden.

Ob bereits die in diesem Jahr erscheinende neue Version der Apple Watch die Sensorknöpfe bekommen wird, oder erst die 2019er Version, ist bisher nicht bekannt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple kündigt iPad Pro- und Mac-Event für den 30. Oktober an: Es gibt noch mehr zu entdecken

Der Termin für Apples zweite Herbstveranstaltung steht offiziell fest : 30. Oktober an der Howard Gilman Opera House in New York City. Apple hat die Veranstaltungsdetails offiziell mit dem Slogan "Es gibt noch mehr zu entdecken" als Teaser angekündigt.

weiter lesen »
Ming-Chi Kuo: Neue Macs & Apple Car mit ARM-Prozessor

Vom Apple-Experten Ming-Chi Kuo gibt es wieder einen neuen Investorenbericht. In dem Papier prognostiziert Kuo dass Apple ab 2020 Macs mit ARM-Prozessoren ausstatten wird - und auch das Apple Car soll von einer solchen CPU gesteuert werden.

weiter lesen »
MockUp zeigt wie das neue 2018er iPad aussehen könnte
Alle Zeichen deuten darauf hin, dass in knapp zwei Wochen Apple uns das neue iPad vorstellen wird. Neu aufgetauchte Mockups zeigen, wie das 2018er iPad aussehen könnte.
weiter lesen »