Überraschende Ankündigung: Apple startet Special-Event „Let’s take a field trip“ noch im März
17.03.2018 15:50 Stefan

Überraschende Ankündigung: Apple startet Special-Event „Let’s take a field trip“ noch im März

Der Termin für die Worldwide Developers Conference in San Jose steht noch gar nicht so lange fest, da überrascht Apple schon mit dem nächsten Termin: Am 27. März findet in einer Schule in Chicago das Apple-Event „Let’s take a field trip“ statt.

Die Einladungen zu der Veranstaltung hat Apple bereits verschickt. Der Chefredakteur des Multimedia-Portals „The Verge" Nilay Patel hat bereits seine Follower auf Twitter von seiner Einladung in Kenntnis gesetzt. Wider erwarten veranstaltet man das Event „Let’s take a field trip“ nicht auf dem neu gestalteten Apple-Gelände in Cupertino, konkret im Steve Jobs Theater, sondern an der Lane Tech College Prep High School in Chicago.

Apple arbeitet seit Ende letzten Jahres eng mit der Stadt Chicago zusammen. So können z. B. die mehr als 500.000 Studenten der drittgrößten Stadt der Vereinigten Staaten im Rahmen des Programms „Everyone Can Code“ kostenlos die Apple-Programmiersprache Swift lernen (für jeden kostenlos mit der App Swift Playgrounds). Zudem sind alle Kurse des Lehrplans für die Teilnehmer kostenlos und es werden von Apple auch alle notwendigen Unterrichtsmaterialien gestellt. Apple ist auch an die Unternehmen in Chicago herangetreten und hat dafür gesorgt dass den Studierenden Fachkräfte aus der Wirtschaft als Ansprechpartner zur Seite stehen. Zudem sind mehr als 100 Plätze für Praktika entstanden. An allen öffentlichen Schulen und City Colleges in Chicago trifft man sich in regelmäßigen Abständen in sogenannten Swift-Coding-Clubs um sich auszutauschen.

Neben der Unterstützung durch Städte-Partnerschaften legt Apple allgemein viel Wert auf Bildung. So erfreut sich die App Classroom für das iPad in Schulklassen großer Beliebtheit. Mit dieser lassen sich Schüler klassenweise leicht verwalten und ein iPad kann über verschiedene Profile von mehreren Anwendern genutzt werden.

Das Event „Let’s take a field trip“ startet am 27. März um 10:00 Uhr Ortszeit. Was Apple im Detail vorstellen möchte und ob es Live-Streams geben wird, ist nicht bekannt. Möglich wäre die Präsentation der neuen Entwickler-API ClassKit die in der Beta iOS 11.3 bereits enthalten ist.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »