WWDC 2018: Ticket-Vorverkauf für Entwickler gestartet & Infos zum Livestream
14.03.2018 17:45 Stefan

WWDC 2018: Ticket-Vorverkauf für Entwickler gestartet & Infos zum Livestream

Nach der Ankündigung für den Termin zur Worldwide Developers Conference in San Jose hat Apple nun die offizielle Webseite zum Event online gestellt. Registrierte Entwickler können sich dort ab sofort um ein Ticket für die Veranstaltung bewerben.

Auf der jährlich stattfindenden Worldwide Developers Conference oder auch kurz WWDC zeigt Apple den teilnehmenden Entwicklern alle Neuerungen seiner aktuellen Betriebssysteme. Interessant sind dabei die sogenannten APIs (Application Programming Interface) mit denen man als Entwickler Apps für die jeweilige Plattform programmieren kann.

Die bekanntesten sind dabei HomeKit für die Steuerung von Elementen und Geräten in der Wohnung, SiriKit für den Sprachassistenten, HealthKit, GymKit, ResearchKit oder MusicKit für das Hinzufügen von Audiodateien innerhalb einer App. Zuletzt hat Apple vergangenes Jahr ARKit eingeführt, eine Schnittstelle die es erlaubt Apps zu programmieren um Augmented Reality-Inhalte zusammen mit iOS 11 darzustellen.

Auf der WWDC-Webseite haben registrierte Entwickler nun die Möglichkeit sich um ein Ticket für die Konferenz zu bewerben. Da es stets mehr Bewerber als verfügbare Tickets gibt, entscheidet wie jedes Jahr das Los wer einen der begehrten Plätze bekommt. Die Kosten für ein Ticket belaufen sich dabei auf stolze 1.599 US-Dollar. Wird man für ein Ticket ausgelost zieht Apple den Betrag automatisch über die in der Apple ID hinterlegte Kreditkarte ein. Für Studenten gibt es zudem wieder die Möglichkeit eines von 350 kostenlosen WWDC-Stipendien zu ergattern. Hierfür ist eine separate Bewerbung notwendig.

Apple hat zur WWDC 2018 im deutschen Newsroom eine entsprechende Pressemitteilung veröffentlicht. Dort schreibt Apple Deutschland dass die Konferenz, wie bereits vermutet, live ins Netz gestreamt wird. Wer am Bildschirm dabei sein möchte kann sich die passende App kostenlos im Store laden und vom 4. bis zum 8. Juni live dabei sein. In der App ist es auch möglich sich die Videos der vergangenen Veranstaltungen kostenlos anzuschauen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht Übersicht aller AirPlay-fähigen Smart TVs

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas haben mehrere Smart-TV-Hersteller angekündigt, dass ihre Geräte in Zukunft AirPlay 2 und andere Apple-Dienste unterstützen werden. Apple hat jetzt eine Liste von Fernsehern mit AirPlay-Support veröffentlicht.

weiter lesen »
iOS 12.1.2 liefert neue Hinweise zum Smart Battery Case für das iPhone XS

Über das Smart Battery Case für das iPhone XS haben wir in den vergangenen Wochen vermehrt berichtet. Der Reddit-Nutzer Rationalspace787 hat nun mit einer unkonventionellen Methode einen weiteren Hinweis auf die Schutzhülle in iOS 12.1.2 entdeckt.

weiter lesen »
Neue iPhones, iPads, Macs & mehr: Das erwartet uns in 2019
Im neuen Jahr wird Apple wieder eine ganze Reihe an neuer Hard- und Software vorstellen. Neben dem gewohnten iPhone-Line-up bestehend aus drei Smartphones erwarten wir neue iPads, Macs und diverse andere Geräte. Wir fassen zusammen, was vom Apple-Jahr 2019 bisher bekannt ist.
weiter lesen »