Apple Business Chat startet mit Vodafone & MessengerPeople in Deutschland
02.10.2018 14:10 Stefan

Apple Business Chat startet mit Vodafone & MessengerPeople in Deutschland

Der Apple Business Chat ist seit Ende März diesen Jahres fester Bestandteil von iOS. Ab sofort kann der Business Chat auch in Deutschland benutzt werden: Vodafone und MessengerPeople sind hierzulande die ersten Unternehmen die den Messenger für ihre Kunden anbieten.

Wer kennt es nicht: Ruft man über eine Hotline bei seinem Mobilfunkanbieter oder in Behörden an landet man schnell in einer Warteschleife. In Stoßzeiten beträgt die Wartezeit schon mal mehrere Minuten. Wäre es nicht bequemer und weniger anstrengend wenn man solche Gespräche in einem Messenger als Chat führen könnte?

Viele Unternehmen bieten zwar einen Business Chat an, diesen erreicht man jedoch meist nur über die Firmenwebseite. Bis zum Release von iOS 11.3 gab es keine einheitliche Plattform für solche Chats. Mit dem iOS-Update führte der iPhone-Hersteller den Apple Business Chat ein der anfangs nur in wenigen Ländern zugänglich war. Der Business Chat setzt dabei auf iMessage - alle Business-Konversationen werden zentral als eigenes Gespräch innerhalb des Apple-Messengers geführt.

Mittlerweile steht der Apple Business Chat Kunden und Unternehmen in den USA, Australien, Kanada, Frankreich, Italien, Großbritannien, Deutschland, in der Schweiz, Japan, Singapur und Hongkong zur Verfügung. Mit Vodafone und MessengerPeople sind jetzt auch die ersten deutschen Unternehmen mit dem Apple Business Chat am Start. Während MessengerPeople sein Hauptaugenmerk auf Geschäftskunden legt kann man im Chat von Vodafone alltägliche Anliegen wie Rechnungsfragen oder Störungen klären.

Um einen Business Chat mit Vodafone oder MessengerPeople zu starten muss man auf die jeweiligen Links klicken welche die Firmen auf ihrer Webseite eingebunden haben. Bei Vodafone tippt man zum Beispiel vom iPhone oder iPad aus auf der Webseite im Bereich "Kontakt & Hotline" auf "Kontakt" und dann auf den Button "Hier geht's zu uns". Der Business Chat wird dann gleich als erste Kontaktmöglichkeit angeboten. Alternativ kann man die Business Chats auch über Links in den jeweiligen Apps der Unternehmen oder über die Karten-App starten. Der Apple Business Chat von Vodafone wird von 7:30 bis 22:00 Uhr betreut.

Pressemitteilung von Vodafone:

Mit Apple Business Chat bieten wir unseren Kunden eine neue, leistungsstarke Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Der Apple Business Chat macht die Kommunikation mit Vodafone so einfach wie das Nachrichten Schreiben mit Freunden. Wir gehen davon aus, dass dieser Kanal schon in Kürze eine weitere, wichtige Alternative darstellen wird, mit unserem Kundenservice in Kontakt zu treten.

Pressemitteilung von MessengerPeople:

Wir sind stolz darauf, Apple Business Chat in unsere Lösung zu integrieren. Apple Business Chat bietet eine innovative Möglichkeit für Unternehmen, mit Kunden über die Apple Nachrichten App zu kommunizieren. Der Endkunde erreicht das Unternehmen über den von ihm täglich genutzten Messenger-Kanal, wann immer er möchte. Unternehmen, die unsere MessengerPeople Customer Service Plattform nutzen, können sich für die Beta-Version des Apple Business Chat anmelden.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht iOS 12.1.1 mit neuen Funktionen

Gestern Abend hat Apple die finale Version von iOS 12.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Das Update beinhaltet neue Funktionen und fixt den einen und anderen Fehler.

weiter lesen »
Jetzt offiziell: iOS 12 ist beliebter als iOS 11

Wie man in den Statistiken von Mixpanel Ende November sehen konnte, erreichte iOS 12 zu diesem Zeitpunkt einen Verbreitungsgrad von über 70 Prozent. Apple hat die Zahl jetzt bestätigt - iOS 12 ist damit beliebter als sein Vorgänger.

weiter lesen »
Verbreitungsgrad von iOS 12 erreicht 75 Prozent

iOS 12 hat bei der Anzahl der Installationen den Vorgänger iOS 11 schon lange übertroffen. Jetzt hat der Verbreitungsgrad des neuen iOS erstmals die 75 Prozent überschritten.

weiter lesen »