Apple veröffentlicht iOS 11.0.3 für iPhone, iPad & iPod touch
12.10.2017 08:30

Apple veröffentlicht iOS 11.0.3 für iPhone, iPad & iPod touch

Gestern Abend hat Apple wieder ein Update für iOS 11 zum Download freigegeben. Statt der Version 11.1 die mit neuen Emojis ausgeliefert wird gab es gestern iOS 11.0.3 mit Fehlerbehebungen für iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone 6s.

Die Tatsache, dass manche Komponenten an iPhone oder iPad nicht mehr fehlerfrei arbeiten können wenn Ersatzteile von Drittanbietern verwendet werden, ist schon länger bekannt. So traten in der Vergangenheit z. B. Probleme beim Starten von iOS-Geräten auf wenn man in manchen iPhones mit Fingerabdrucksensor den Akku tauschen ließ und dadurch Touch ID nicht mehr korrekt funktionierte. Ein solches Problem gab es jetzt unter iOS 11 beim iPhone 6s: Die Eingabe per Touch hat auf dem iPhone aus dem Jahr 2015 nicht reagiert weil das Display getauscht wurde und es sich dabei nicht um ein originales Ersatzteil von Apple handelte. Dieser Fehler wurde mit iOS 11.0.3 nun behoben. Weiterhin gab es Probleme mit der Touch-Eingabe bei manchen iPhone 7 und iPhone 7 Plus, was nach dem Update auch wieder funktionieren sollte.

Um iOS 11.0.3 zu laden, navigiert man im Einstellungs-Menü bei „Allgemein" auf den Punkt „Softwareupdate" und wählt dann „Laden und installieren". iOS 11.0.3 benötigt für die Installation 274 MB freien Speicher.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple erlaubt ab sofort doppelt so viele Vorschaubilder im App Store

Im Moment gibt es für jede App im App Store nur fünf Vorschaubilder, vor allem bei kostenpflichtigen Apps wünscht man sich aber manchmal mehr. Nun hat Apple bekanntgegeben dass Entwickler jetzt bis zu zehn Bilder pro App verwenden können.

weiter lesen »
iOS- watchOS- tvOS- und macOS High Sierra-Update beheben Absturz durch Schriftzeichen

Apple hat Updates für iOS, watchOS, tvOS und High Sierra herausgebracht, die den von indischen Schriftzeichen bedingten Absturz, von Apps oder sogar dem Betriebssystem beheben.

weiter lesen »
Apple enthüllt neue Funktionen von iOS 12

Bereits vor gut zwei Wochen haben wir darüber berichtet, dass Apple einige angekündigte neue Features von iOS 12 auf das nächste Jahr verschoben hat. Jetzt sind weitere Details zum jährlichen iOS-Update bekannt geworden.

weiter lesen »