Apple veröffentlicht iOS 12 Public Beta für alle
26.06.2018 08:25 Stefan

Apple veröffentlicht iOS 12 Public Beta für alle

Die Beta-Version von iOS 12 stand bisher nur Entwicklern mit einem Bezahl-Abo zur Verfügung. Apple hat nun die neue Version des Betriebssystems für alle Public Beta-Tester zum Download freigegeben.

iOS 12 kommt im Herbst und wartet mit einigen neuen Funktionen auf. Wer schon jetzt einen Blick auf die neuen Features werfen wollte musste über ein Entwickler-Abo für das Apple Beta Software-Programm verfügen. Seit gestern Nacht steht nun die öffentliche Betaversion für alle angemeldeten Tester auf den Apple-Servern bereit. Die Public Beta 1 entspricht dabei der iOS 12 Entwickler Beta 2.

Apple legt bei iOS 12 allerdings den Schwerpunkt im Vergleich zu iOS 10 oder 11 nicht auf neue Funktionen sondern auf Leistungsverbesserungen und der Behebung von Fehlern sowie auf Kompatibilität. Das neue iOS lässt sich auf sehr vielen Geräten installieren: Es läuft auf allen iPhones und iPads die bereits mit iOS 11 kompatibel sind. So dürfen sich Besitzer eines iPhone 5s, iPad Air und auch iPad mini 2 über das kommende Update freuen.

Auf der Worldwide Developers Conference 2018 Anfang des Monats hat Apple zudem enorme Verbesserungen bei der Leistung versprochen. So soll die Kamera-App mit iOS 12 bis zu 70% schneller starten als unter iOS 11. Die Bildschirmtastatur wird bis zu 50% schneller eingeblendet und Apps starten bis zu zwei Mal schneller. Letztere können dank verbessertem Prozessormanagement schon nach dem Starten wieder beendet werden, ohne die Ladeanimation abwarten zu müssen.

Die Teilnahme am Apple Beta Software-Programm ist kostenlos. Es ist lediglich eine Registrierung auf der entsprechenden Webseite erforderlich. Wir empfehlen vor der Installation von Beta-Software stets ein vollständiges Back Up des iOS-Geräts. Erste Eindrücke von iOS 12 gibt es auf der neu geschalteten Produkt-Webseite.


Kommentieren

2 Kommentare
Stefan am 26.06.2018 09:05
@Gast

Es gibt zwar viele neue Funktionen, Apple hat aber bei iOS 12 nicht die neuen Features fokussiert sondern legt - im Vergleich zu iOS 10 oder 11 - den Schwerpunkt auf die Leistung. Du hast recht, es ist etwas verwirrend geschrieben. Wir werden den entsprechenden Passus abändern. Danke für Dein Feedback.

Gast am 26.06.2018 08:49
Neue iOS Funktionen

Im ersten Satz steht das iOS 12 mit vielen neuen Funktionen kommt um es einen Absatz später wieder mit den Worten zu dementieren das der Focus beim iOS 12 nicht auf neuen Funktionen sondern auf Stabilität liegen soll. Na was denn nun? Bitte nicht nur einfach was schreiben des schreibens willen sondern wirklich sachlich bleiben

Kommentieren

Weitere News zum Thema

iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten

Zum kommenden iOS-Update ist ein weiteres Detail bekannt geworden: Mit der aktuell fünften Beta von iOS 12.2 führt Apple einen neuen Codec für iMessage-Sprachnachrichten ein, der die Audioqualität drastisch verbessert.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 12.2 mit kleinen Änderungen

iOS 12.2 nähert sich langsam aber sicher der Fertigstellung. Gestern Abend hat Apple die mittlerweile fünfte Beta mit ein paar kleinen Änderungen für Entwickler und Teilnehmer des Apple Beta Software-Programms zum Testen bereitgestellt.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 12.2 developer beta 4 - das sind die Änderungen

Apple hat die vierte Beta Version von iOS 12.2 für iPhone und iPad veröffentlicht.  Ebenso hat Apple die vierte Beta-Version von watchOS 5.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4. Eine öffentliche Beta-Version wird vermutlich heute noch erscheinen.

weiter lesen »