Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch
22.01.2019 19:27 AppTickerTeam

Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung der neuesten Beta-Versionen für Entwickler, hat Apple heute die finalen Versionen von iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch veröffentlicht.

iOS 12.1.3 enthält lediglich Bugfixes für das iPhone und iPad.

  • Behebt ein Problem in Nachrichten, welches das Blättern durch Fotos in der Detailansicht beeinträchtigen könnte.
  • Behebt ein Problem, bei dem Fotos gestreifte Artefakte aufweisen könnten.
  • Behebt ein Problem, das bei der Verwendung externer Audioeingabegeräte auf dem iPad Pro (2018) zu Audioverzerrungen führen könnte.
  • Behebt ein Problem, bei dem bestimmte CarPlay-Systeme die Verbindung zu iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max trennen könnten.

Ebenso wird ein Update für den HomePod erwartet. Folgende Verbesserungen sind in dem Update enthalten.

  • Behebt ein Problem, das dazu führen konnte, dass HomePod neu gestartet wurde.
  • Behebt ein Problem, das Siri dazu veranlassen könnte, nicht mehr zuzuhören.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Unicode-Konsortium finalisiert Liste: iOS 13 kommt mit mehr als 200 neuen Emojis

Mit jeder neuen iOS-Version werden auch immer wieder neue Emojis veröffentlicht. Das für die Standardisierung der aussagekräftigen Smileys zuständige Unicode-Konsortium hat nun die finale Liste mit mehr als 200 der 2019er-Emojis veröffentlicht.

weiter lesen »
5GE-Netz: Zweite Beta von iOS 12.2 sorgt für Verwirrung bei AT&T-Kunden

Gestern Abend hat Apple die zweite Beta von iOS 12.2 für Entwickler veröffentlicht. Die Aktualisierung sorgte bei manchen Nutzern in den USA für ungläubige Gesichter, denn statt der LTE-Anzeige im Display wird dort nach dem Update ein 5GE-Symbol angezeigt.

weiter lesen »
Gerücht: iOS 13 soll angeblich auf vielen älteren iPhones & iPads nicht mehr laufen
Seit 2011 veröffentlicht Apple auf der jährlich stattfindenden Herbst-Keynote eine neue iOS-Version. In der Redaktion des israelischen News-Portals The Verifier will man jetzt erfahren haben, dass Apple iOS 13 nur für Geräte anbieten soll, die nicht älter als drei Jahre sind.
weiter lesen »