Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 7
15.03.2016 10:23 PBR85

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 7

Apple hat gestern vor Mitternacht noch die 7. Betaversion von iOS 9.3 zum Laden und Testen bereit gestellt, welche wohl die letzte Betaversion vor der Veröffentlichung der finalen Version am nächsten Montag ist.

Wir nähern uns langsam aber sicher der finalen Version von iOS 9.3. Darauf deuten die mittlerweile wöchentlich erscheinenden neuen Betaversionen des anstehenden Updates für iOS-Geräte. So hat Apple auch gestern sehr spät gegen 23 Uhr deutscher Zeit noch die 7 Betaversion von iOS 9.3 für Entwickler und Teilnehmer des öffentlichen Betatestprogramms veröffentlicht.

Das neue iOS 9.3 bringt den Nachtmodus, der zum Abend hin die Farbtemperatur des Displays senkt, geschützte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay sowie neue 3D-Touch-Funktionen für die Standard-iOS-Apps. Natürlich sind wie immer auch Fehlerkorrekturen und Optimierungen mit dabei.

Wir erwarten die finale Version am nächsten Montag auf der anstehenden Keynote, auf der Apple wohl das iPhone SE und iPad Air 3 der Öffentlichkeit vorstellen wird. Auch neue Armbänder für die Apple Watch werden wohl Teil der Vorstellung sein, darauf deutet zumindest die Einladung.

Das iPhone SE wird, wie es aussieht, ein Nachfolger des iPhone 5s werden und so auch über ein mehr oder weniger identisches Design verfügen. Möglicherweise werden die Kanten leicht abgerundet sein und es kommt 2,5D-Glas zum Einsatz, welches ebenfalls über abgerundete Kanten verfügt.

Als Hardwareausstattung geht man von dem A9-Prozessor und M9-Coprozessor aus, während als Kamera eine mit 12 MP Auflösung verbaut sein soll. Mit einem 3D-Touch-Display ist aber nicht zu rechnen, geht man nach der Gerüchteküche und einem aufgetauchten Displaypanel. Diese Technologie bleibt wohl vorerst nur den Topmodellen vorbehalten.

Während sich das iPhone SE von der Hardware stark am iPhone 6s orientiert,  ist das Vorbild des kommenden iPad Air 3 das große iPad Pro. Daher soll das nächste mittlere iPad ebenfalls iPad Pro heißen. Als verbaute Hardware wird der A9X-Prozessor erwartet sowie vier Lautsprecher, den Smart Connector sowie die Unterstützung des Apple Pencil.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung der neuesten Beta-Versionen für Entwickler, hat Apple heute die finalen Versionen von iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch veröffentlicht.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 developer beta 4

Apple hat gestern Abend die vierte Beta-Version von iOS 12.1.3 veröffentlicht. Ein öffentliches Update für alle dürfte demnach in wenigen Tagen folgen.

weiter lesen »
Mehr als 75 Prozent: Apple bestätigt Verbreitungsgrad von iOS 12

Anfang Dezember knackte iOS 12 beim Verbreitungsgrad die 70-Prozent-Marke, jetzt hat Apple offiziell bestätigt: iOS 12 ist aktuell auf mehr als 75 Prozent aller Apple-Geräte installiert.

weiter lesen »