Apple veröffentlicht iOS 10.2 Beta 5 für eingetragene Entwickler
02.12.2016 20:21

Apple veröffentlicht iOS 10.2 Beta 5 für eingetragene Entwickler

Am Montag stellte Apple nach zwei Wochen Pause die vierte Betaversion von iOS 10.2 für Entwickler bereit. Heute nur vier Tage später folgt nun die fünfte Betaversion des anstehenden Updates. Das kann man so interpretieren, dass schon sehr bald die finale Version veröffentlicht wird.

Am Montag veröffentlichte Apple nach zwei Wochen Pause unter anderem die vierte Beta von iOS 10.2, während sonst bei dieser Betaphase immer nur eine Woche zwischen den einzelnen Versionen verging. Nun hat Apple für eingetragene Entwickler die fünfte Betaversion von iOS 10.2 veröffentlicht.

Dieses schnelle Nachreichen der nächsten Betaversion kann man so interpretieren, dass es nicht mehr lange bis zur finalen Version dauert. Das bleibt jedoch abzuwarten, ebenso ob Apple davor noch öffentliche Betaversionen des Updates bereitstellen wird.

Das Update auf iOS 10.2 bringt neue Emojis des Unicode 9.0, Wallpaper für das iPhone 7 ud iPhone 7 Plus, eine neue TV-App, weitere Kameraeinstellungen, neue Bildschirm-Effekte für Nachrichten sowie weiter kleine Neuerungen. Wie immer sind auch Optimierungen und Fehlerkorrekturen mit an Bord.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Ärger mit iOS 11.2.2? Apple schafft bald Abhilfe

Nicht immer verläuft ein iOS-Update ohne Probleme, in seltenen Fällen können nach der Aktualisierung Fehlfunktionen auftreten die sich aber meist einfach beheben lassen. Nach dem Update auf iOS 11.2.2 kam es jedoch zu überdurchschnittlich vielen Berichten zu Fehlern, die von Nutzern aus der ganzen Welt in sozialen Netzwerken gemeldet wurden.

weiter lesen »
Fehler bei Apple ermöglichte Downgrades auf alte iOS-Versionen

Nicht jeder Besitzer eines iPhone, iPad oder iPod touch ist einverstanden mit den strengen Beschränkungen bei der Wahl des Betriebssystems. Wer gestern mit der Installation eines älteren iOS sein Glück versucht hat kann sich freuen, denn ein Fehler erlaubte Downgrades bis hin zu iOS 6.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 11.2.2 für iPhone, iPad & iPod touch

Die kürzlich entdeckten Sicherheitslücken bei Prozessoren Meltdown und Spectre haben in der IT-Welt für reichlich Aufregung gesorgt. Während man für manche Systeme noch immer auf Updates warten muss hat Apple gestern mit iOS 11.2.2 eine Aktualisierung für iPhone, iPad und den iPod touch bereitgestellt.

weiter lesen »