Apple veröffentlicht zweite Beta von iOS 10.3 und watchOS 3.2
06.02.2017 20:36 PBR85

Apple veröffentlicht zweite Beta von iOS 10.3 und watchOS 3.2

Knapp zwei Wochen nach der ersten Betaversion von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 sowie watchOS 3.2 legt Apple heute mit der zweiten Betaversion beider Updates nach. Die zweite Betaversion von macOS 10.12.4 verspätet sich aber offensichtlich aus unbekannten Gründen.

Vor knapp zwei Wochen startete Apple einen Tag nach der Veröffentlichung von iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3 die Betaphase von iOS 10.3 sowie macOS 10.12.4. Etwas später dann auch die Betaphase von watchOS 3.2. Heute folgt nun die zweite Betaversion beider Updates für eingetragene Entwickler. Die zweite Betaversion von macOS 10.12.4 verspätet sich aber offensichtlich noch, während die zweite öffentliche Betaversion von iOS 10.3 wohl morgen oder übermorgen folgen dürfte.

Wie es die Versionsnummer 10.3 andeutet, wird das nächste iOS-Update wieder etwas größer. Mit an Bord ist eine Suchfunktion für verlorene AirPods sowie eine Reihe von Verbesserungen und Optimierungen. Was watchOS 3.2 angeht, ist ein Theatermodus sowie SiriKit mit dabei. Eine öffentliche Betaphase für watchOS und tvOS bietet Apple derzeit aber noch nicht an.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung der neuesten Beta-Versionen für Entwickler, hat Apple heute die finalen Versionen von iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch veröffentlicht.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 developer beta 4

Apple hat gestern Abend die vierte Beta-Version von iOS 12.1.3 veröffentlicht. Ein öffentliches Update für alle dürfte demnach in wenigen Tagen folgen.

weiter lesen »
Mehr als 75 Prozent: Apple bestätigt Verbreitungsgrad von iOS 12

Anfang Dezember knackte iOS 12 beim Verbreitungsgrad die 70-Prozent-Marke, jetzt hat Apple offiziell bestätigt: iOS 12 ist aktuell auf mehr als 75 Prozent aller Apple-Geräte installiert.

weiter lesen »