Coldgate ade: Apple veröffentlich iOS 11.1.2 gegen den Kältebug
17.11.2017 15:35

Coldgate ade: Apple veröffentlich iOS 11.1.2 gegen den Kältebug

Kurz nach dem Release des iPhone X und mit dem Beginn der kalten Jahreszeit häuften sich Berichte von Käufern, das iPhone X würde bei zu niedrigen Temperaturen nicht mehr reagieren und unbedienbar werden. Apple versprach das Problem mit einem Softwareupdate zu lösen und hat nun vergangene Nacht iOS 11.1.2 veröffentlicht.

Es scheint als bringt iOS 11 die Entwickler bei Apple mächtig ins Schwitzen, denn iOS 11.1.2 ist bereits die siebte Aktualisierung des Betriebssystems seit dem Erscheinen im Herbst diesen Jahres und das zweite Update das einen gravierenden Mangel beheben soll. Bereits am 10. November reparierte Apple mit iOS 11.1.1 einen Fehler in der Autokorrektur der QuickType-Tastatur. Das Update auf die Version 11.1.2 von heute Nacht soll nun das sogenannte „Coldgate“ fixen und dafür sorgen, dass das iPhone X auch bei niedrigen Temperaturen normal arbeitet. Außerdem behebt die Aktualisierung ein Problem mit Live-Fotos und Videos im neuen iPhone.

iOS 11.1.2 ist knapp 42 Megabyte groß und kann wie gewohnt in den Einstellungen unter „Allgemein -> Softwareupdate“ oder über iTunes geladen werden.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 12 mit neuen Features & Verbesserungen

Die neue und mittlerweile vierte Beta von iOS 12 wurde gestern Abend von Apple für Entwickler zum Download freigegeben. Wir zeigen euch die Neuerung die man bisher in die Betas integriert hat.

weiter lesen »
Endlich gelöst: iOS 11.4.1 behebt Problem mit dem Akku

Nach dem Update auf iOS 11.4 meldeten mehrere Nutzer im Apple-Supportforum Probleme mit der Akkuleistung ihrer Smartphones. Mit dem Update auf iOS 11.4.1 hat Apple das Problem anscheinend gelöst, die Stromversorgung funktioniert wieder normal.

weiter lesen »
Wie man mit original Apple-Zubehör den USB Restricted Mode austricksen kann

Apple hat mit iOS 11.4.1 den USB Restricted Mode eingeführt mit dem die Datenübertragung über den Lightning-Anschluss bei Inaktivität des Smartphones abgeschalten werden kann. Auf dem Blog von ElcomSoft kann man nun nachlesen wie man die Sperre mit verhältnismäßig einfachen Mitteln umgehen kann.

weiter lesen »