Das Aus für manche Apps: iOS 11 unterstützt keine 32bit-Software
11.06.2017 13:57 Stefan

Das Aus für manche Apps: iOS 11 unterstützt keine 32bit-Software

Vielleicht ist es dem einen oder anderen Nutzer schon aufgefallen: Im Moment werden bei der Suche im App Store einige Apps nicht mehr bei den Suchergebnissen angezeigt. Der Grund dafür ist genau so banal wie tiefgreifend: Apple streicht mit dem Release von iOS 11 den Support sowie den Download für 32bit-Apps auf einem 64bit-System.

Hinweise auf diese Thematik gab es bereits seit einigen Monaten im App Store, denn beim Download oder Start einiger Apps wurde die Meldung "Diese App wird mit künftigen iOS-Versionen nicht funktionieren. Der Entwickler muss sie aktualisieren, um ihre Kompatibilität zu verbessern." eingeblendet. Aktuell kann man die betroffenen Apps zwar - den direkten Downloadlink z. B. über den Käufe-Bildschirm vorausgesetzt - noch herunterladen, über die Suche im App Store allerdings kommt man nicht mehr zum Download.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung der neuesten Beta-Versionen für Entwickler, hat Apple heute die finalen Versionen von iOS 12.1.3 für iOS-Geräte und watchOS 5.1.3 für die Apple Watch veröffentlicht.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 developer beta 4

Apple hat gestern Abend die vierte Beta-Version von iOS 12.1.3 veröffentlicht. Ein öffentliches Update für alle dürfte demnach in wenigen Tagen folgen.

weiter lesen »
Mehr als 75 Prozent: Apple bestätigt Verbreitungsgrad von iOS 12

Anfang Dezember knackte iOS 12 beim Verbreitungsgrad die 70-Prozent-Marke, jetzt hat Apple offiziell bestätigt: iOS 12 ist aktuell auf mehr als 75 Prozent aller Apple-Geräte installiert.

weiter lesen »