Endlich gelöst: iOS 11.4.1 behebt Problem mit dem Akku
13.07.2018 13:16 Stefan

Endlich gelöst: iOS 11.4.1 behebt Problem mit dem Akku

Nach dem Update auf iOS 11.4 meldeten mehrere Nutzer im Apple-Supportforum Probleme mit der Akkuleistung ihrer Smartphones. Mit dem Update auf iOS 11.4.1 hat Apple das Problem anscheinend gelöst, die Stromversorgung funktioniert wieder normal.

Mit dem Release von iOS 11.4 gab es einige neue Funktionen für das iPhone und das iPad. Doch neben dem Mehrraum-Audio AirPlay 2, der Nachrichtenspeicherung in der iCloud und der Unterstützung für HomePod-Stereopaare haben sich auch ein paar Fehler in die Aktualisierung eingeschlichen, die man bei Apple trotz der ausführlichen Beta-Phase nicht entdeckt hat.

Der Fehler des Akkus der nach der Installation von iOS 11.4 auf manchen Geräten auftrat war für die betroffenen Nutzer mehr als ärgerlich: Das iPhone hatte seinen Akku wenige Stunden nachdem dieser komplett aufgeladen wurde leergesaugt. Zuerst waren es nur wenige Kunden die sich zu dem Problem im Apple-Forum meldeten, es wurden allerdings in einem kurzen Zeitraum immer mehr. Von Apple gab es zu den Anfragen der Kunden keinen Lösungsvorschlag, es kam lediglich die Antwort man werde sich dem Problem annehmen.

Eine mögliche Lösung für das Problem kam von einem Kunden: Er schrieb dass er iOS 11.4 auf mehreren Geräten installiert hat und alle seitdem rapide an Akkuleistung verlieren. Er fand heraus dass sich der Akku der iOS-Geräte normal verhielt wenn man sich in ein WLAN-Netzwerk einloggt das mit 2,4 GHz sendet. Ist das Heimnetzwerk auf den schnelleren 5 GHz-Standard eingestellt hat der Akku der eingeloggten Geräte schneller an Leistung verloren. Viele andere Kunden haben bestätigt dass es helfen kann einfach den Router auf 2,4 GHz zu stellen bis ein iOS-Update den Fehler behebt.

iOS 11.4.1 ist nun seit Montag als Update erhältlich. Zwar wurde der Fehler mit dem Akku nicht explizit in den Update-News der Aktualisierung aufgeführt, es scheint aber tatsächlich so zu sein dass Apple das Problem behoben hat. Mehr noch: Einige Nutzer melden dass ihr iPhone mit iOS 11.4.1 mit einer Akkuladung sogar noch länger durchhält als unter iOS 11.4.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten

Zum kommenden iOS-Update ist ein weiteres Detail bekannt geworden: Mit der aktuell fünften Beta von iOS 12.2 führt Apple einen neuen Codec für iMessage-Sprachnachrichten ein, der die Audioqualität drastisch verbessert.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 12.2 mit kleinen Änderungen

iOS 12.2 nähert sich langsam aber sicher der Fertigstellung. Gestern Abend hat Apple die mittlerweile fünfte Beta mit ein paar kleinen Änderungen für Entwickler und Teilnehmer des Apple Beta Software-Programms zum Testen bereitgestellt.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 12.2 developer beta 4 - das sind die Änderungen

Apple hat die vierte Beta Version von iOS 12.2 für iPhone und iPad veröffentlicht.  Ebenso hat Apple die vierte Beta-Version von watchOS 5.2, tvOS 12.2 und macOS 10.14.4. Eine öffentliche Beta-Version wird vermutlich heute noch erscheinen.

weiter lesen »