Mit iOS 11 & SmartCamera für noch bessere Fotos
07.08.2017 11:55

Mit iOS 11 & SmartCamera für noch bessere Fotos

iOS 11 wird im Herbst diesen Jahres veröffentlicht und kommt mit vielen Neuerungen wie 3D-Gesichtserkennung oder Augmented Reality. Apple hat auch Hand an der Foto App angelegt und neue SmartCamera-Funktionen integriert, mit der man mit dem iPhone in Zukunft noch bessere Bilder schießen kann.

Wie wir bereits in der vergangenen Woche berichteten, hat Apple aus Versehen die auf iOS 11.0.2 basierende Firmware des HomePod veröffentlicht. Die Software hat der brasilianische Entwickler Guilherme Rambo genauer untersucht und einige interessante Informationen herausgefunden und auf Twitter gepostet.

Aus der Firmware des HomePod lässt sich so laut Rambo herauslesen, dass Apple in iOS 11 ein neues Feature namens SmartCamera integriert. Das Programm soll den Nutzer beim Fotografieren unterstützen und selbstständig über sogenannte "Szenen" diverse Einstellungen wie z. B. Weißabgleich, ISO-Wert, Verschlusszeit oder Blende vornehmen. Guilherme Rambo hat im Code mit Haustier, Baby, Feuerwerk, Sonnenauf- und Sonnuntergang, Schnee, Sport und Himmel bereits einige dieser Szenen veröffentlicht. Die Erkennung der Motive während oder vor der Aufnahme wird durch iOS 11 mit SmartCamera durch die intelligente Automatik stark verbessert, was in jedem Fall zu besseren Fotos führt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Ärger mit iOS 11.2.2? Apple schafft bald Abhilfe

Nicht immer verläuft ein iOS-Update ohne Probleme, in seltenen Fällen können nach der Aktualisierung Fehlfunktionen auftreten die sich aber meist einfach beheben lassen. Nach dem Update auf iOS 11.2.2 kam es jedoch zu überdurchschnittlich vielen Berichten zu Fehlern, die von Nutzern aus der ganzen Welt in sozialen Netzwerken gemeldet wurden.

weiter lesen »
Fehler bei Apple ermöglichte Downgrades auf alte iOS-Versionen

Nicht jeder Besitzer eines iPhone, iPad oder iPod touch ist einverstanden mit den strengen Beschränkungen bei der Wahl des Betriebssystems. Wer gestern mit der Installation eines älteren iOS sein Glück versucht hat kann sich freuen, denn ein Fehler erlaubte Downgrades bis hin zu iOS 6.

weiter lesen »
Apple veröffentlicht iOS 11.2.2 für iPhone, iPad & iPod touch

Die kürzlich entdeckten Sicherheitslücken bei Prozessoren Meltdown und Spectre haben in der IT-Welt für reichlich Aufregung gesorgt. Während man für manche Systeme noch immer auf Updates warten muss hat Apple gestern mit iOS 11.2.2 eine Aktualisierung für iPhone, iPad und den iPod touch bereitgestellt.

weiter lesen »