Neu in iOS 11: iMessage als Plattform für Kundenservice
06.06.2017 12:03 Stefan

Neu in iOS 11: iMessage als Plattform für Kundenservice

Während Apple gestern mit den Macs, Macbooks und dem HomePod viel neue Hardware vorgestellt hat, gab es auch erste konkrete Details zum neuen iOS 11. Neben der Einbindung von Apple Pay und die neue BackUp-Funktion in der Cloud bekommen Firmen laut der Newsseite maclife mit Business Chat die Möglichkeit, Kundendienst live via iMessage abzuwickeln.

So können Kunden den Business Chat z. B. über die Karten-App, Siri, Spotlight oder Safari starten und werden direkt an einen freien Mitarbeiter weitergeleitet. Zukünftig kann man via iMessage und Business Chat aber nicht nur mit einem Mitarbeiter chatten, Apple wird auch den Bezahldienst Apple Pay sowie die Kalenderfunktion für Terminabsprachen in Business Chat implementieren.

Zu Business Chat gibt es am 9. Juni eine Live-Session die von Apple im Netz übertragen wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple veröffentlicht iOS 12.1.3 developer beta 4

Apple hat gestern Abend die vierte Beta-Version von iOS 12.1.3 veröffentlicht. Ein öffentliches Update für alle dürfte demnach in wenigen Tagen folgen.

weiter lesen »
Mehr als 75 Prozent: Apple bestätigt Verbreitungsgrad von iOS 12

Anfang Dezember knackte iOS 12 beim Verbreitungsgrad die 70-Prozent-Marke, jetzt hat Apple offiziell bestätigt: iOS 12 ist aktuell auf mehr als 75 Prozent aller Apple-Geräte installiert.

weiter lesen »
Erste Tests: Apple ist mit iOS 13 schon im Netz unterwegs

Apple hat die streng abgeschotteten internen Tests mit iOS 13 wohl beendet und war zum Jahresende mit entsprechenden Geräten im Netz unterwegs. Mit dem neuen iOS wurde u. a. die Webseite von MacRumors besucht.

weiter lesen »