Apple bestätigt modularen Mac Pro für 2019
06.04.2018 12:43 Stefan

Apple bestätigt modularen Mac Pro für 2019

Viele Apple-Fans wünschen sich einen Mac dessen Hardware wie in alten Tagen des Tower-Modells einfach aufgerüstet werden kann. Schon im nächsten Jahr möchte Apple wieder einen modularen Mac Pro auf den Markt bringen.

Vielleicht könnt ihr euch noch an die Präsentation des iMac Pro im letzten Jahr erinnern. In der entsprechenden Pressemitteilung zum Event konnte man ganz am Schluss folgenden Passus lesen:

„In addition to the new iMac Pro, Apple is working on a completely redesigned, next-generation Mac Pro architected for pro customers who need the highest performance, high-throughput system in a modular, upgradeable design, as well as a new high-end pro display."

Schon Ende 2017 hat Apple bestätigt an einem modularen Mac Pro zu arbeiten. Allerdings gab es damals weder technische Details noch einen konkreten Termin für die Marktreife, nur dass ein modulares System nicht mehr 2017 zu erwarten sei.

Apple hat nun in einem aktuellen Interview mit Matthew Panzarino von TechCrunch bestätigt, dass der modulare Mac Pro nächstes Jahr auf den Markt kommen soll: „Der versprochene Mac Pro wird ein Produkt für 2019", so Tom Boger, Senior Director für Mac Hardware Product Marketing bei Apple. Die Architektur des neuen Mac Pro wird sich komplett ändern. Man hat sich das Feedback der Kunden zu Herzen genommen und wird die Wünsche umsetzen. Dazu hat Apple eine eigene Abteilung mit dem Namen „Pro Workflow" gegründet, die sich neben dem Mac Pro auch mit dem iMac Pro und dem kommenden Pro Display beschäftigt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple setzt iMacs aus 2012 auf die Liste veralteter Geräte

Besitzer eines iMacs aus 2012 sollten sich beeilen, wenn sie noch Serviceleistungen oder Reparaturen für ihren Mac geplant haben: Wie man bei MacRumors erfahren hat, will Apple die 2012er 21,5"- und 27"-iMacs jetzt auf die firmeneigene Vintage-Liste setzen und nicht mehr supporten.

weiter lesen »
Upgrade für das MacBook Air 2018? Benchmark mit Intel Core i7 in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht

Apple verkauft sein neues MacBook Air ausschließlich mit einem Intel Core i5 Prozessor. Jetzt ist ein Benchmark bei Geekbench aufgetaucht das mit einem schnelleren Core i7 angefertigt wurde.

weiter lesen »
Schont Umwelt & Geldbeutel: Apple vereinfacht Tausch von Akku und Trackpad im MacBook Air 2018

Bisher war die Reparatur von neueren Macs und MacBooks immer eine relativ teuere Angelegenheit. Wie jetzt bekannt wurde, ist das MacBook Air 2018 um einiges reparaturfreundlicher da sich einige Komponenten einfacher tauschen lassen.

weiter lesen »