Apple zeigt neues MacBook Air mit Retina Display
30.10.2018 18:17 Stefan

Apple zeigt neues MacBook Air mit Retina Display

Apple hat auf der vierten Keynote in diesem Jahr vier neue Produkte vorgestellt. Eines davon ist das neue MacBook Air mit Retina Display und Touch ID.

Das neue MacBook Air war eines der Highlights auf dem Event "There´s more in the making", das vor gut einer Stunde zu Ende gegangen ist. Das aktualisierte Modell kommt mit einer neuen CPU, USB-C-Anschlüssen, einem Retina Display und der Option auf mehr Arbeits- und SSD-Speicher.

Unter der Haube des neuen MacBook Air arbeitet ein Intel Core i5 Dual‑Core mit 1,6 GHz Takt und 4 MB L3 Cache. In der Basis-Konfiguration ist das MacBook Air mit acht Gigabyte RAM ausgestattet, dieser kann jedoch auf bis zu 16 GB erweitert werden. Dazu gibt es einen UHD Graphics 617-Grafikchip von Intel, eine 720p FaceTime HD Kamera, einen Touch ID Sensor, Stereo-Laut­sprecher und drei Mikrofone. Den interne Speicher kann man im Bestellvorgang mit bis zu 1,5 Terabyte aufrüsten.

In der Basis-Konfiguration mit einer 128 GB großen SSD kostet das MacBook Air in Space Grau, Gold oder Silber 1.349 Euro und kann ab sofort im Shop auf der Apple-Webseite bestellt werden, die Auslieferung beginnt ab dem 7. November.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple setzt iMacs aus 2012 auf die Liste veralteter Geräte

Besitzer eines iMacs aus 2012 sollten sich beeilen, wenn sie noch Serviceleistungen oder Reparaturen für ihren Mac geplant haben: Wie man bei MacRumors erfahren hat, will Apple die 2012er 21,5"- und 27"-iMacs jetzt auf die firmeneigene Vintage-Liste setzen und nicht mehr supporten.

weiter lesen »
Upgrade für das MacBook Air 2018? Benchmark mit Intel Core i7 in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht

Apple verkauft sein neues MacBook Air ausschließlich mit einem Intel Core i5 Prozessor. Jetzt ist ein Benchmark bei Geekbench aufgetaucht das mit einem schnelleren Core i7 angefertigt wurde.

weiter lesen »
Schont Umwelt & Geldbeutel: Apple vereinfacht Tausch von Akku und Trackpad im MacBook Air 2018

Bisher war die Reparatur von neueren Macs und MacBooks immer eine relativ teuere Angelegenheit. Wie jetzt bekannt wurde, ist das MacBook Air 2018 um einiges reparaturfreundlicher da sich einige Komponenten einfacher tauschen lassen.

weiter lesen »