Gerücht: Apple werde neue MacBook Pro und MacBook Air noch in diesem Monat vorstellen
08.06.2016 19:43 PBR85

Gerücht: Apple werde neue MacBook Pro und MacBook Air noch in diesem Monat vorstellen

Laut einem aktuellen Bericht werde Apple noch in diesem Monat neue Modelle des MacBook Air und MacBook Pro vorstellen, während die Markteinführung im August sein soll. Unklar ist jedoch, ob diese neuen Macs auch auf der WWDC-Keynote vorgestellt werden, was eine gute Gelegenheit wäre, bisherigen Gerüchten jedoch widersprechen würde.

Ende des letzten Monats gab der zuverlässige Marktanalyst Ming-Chi Kuo an, dass er neue MacBook Pro Modelle für das Ende dieses Jahres erwarte. Diese sollen stark überarbeitet sein und sich an dem 12" Retina MacBook orientieren. Außerdem soll ein Fingerabdrucksensor und eine neuartige OLED-Touchbar mit an Bord ein.

Laut einem aktuellen Bericht von Macotakara werde Apple die neuen Modelle aber noch in diesem Monat der Öffentlichkeit vorstellen, während die Markteinführung im August erfolgen soll. Das wäre natürlich ein gutes Stück früher, als es Kuo erwartet, andererseits wäre die WWDC-Keynote die beste Gelegenheit um die neuen Geräte der Öffentlichkeit vorzuführen. Die letzten Gerüchte zur WWDC-Keynote besagten aber, dass es eine reine Software-Veranstaltung werde. Es bleibt also abzuwarten, was denn nun der Realität entsprechen wird.

Laut dem Bericht von Macotakara, welcher sich auf einen zuverlässigen chinesischen Zulieferer bezieht, werden die neuen Modelle des MacBook Pro USB-C-Buchsen statt der bisherigen und deutlich größeren USB-A-Buchsen aufweisen. Dazu Thunderbolt 2&3 sowie MagSafe 2 für das Aufladen. Ein Fingerabdrucksensor und eine OLED-Leiste als Ersatz für die Funktionstasten werden aber nicht erwähnt.

Außerdem ist davon die Rede, dass auch zeitgleich neue Modelle des MacBook Air vorgestellt werden sollen. Angeblich werde Apple dabei das 11"-Modell auslaufen lassen, um sich auf das 13"- und 15"-Modell zu konzentrieren. Derzeit gibt es aber bekanntlich kein 15" MacBook Air, sondern nur MacBook Pro mit dieser Bildschirmgröße. Es könnte also womöglich sein, dass es sich bei diesen "MacBook Air" in Wirklichkeit um die neuen MacBook Pro handelt, wie AppleInsider spekuliert.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Apple setzt iMacs aus 2012 auf die Liste veralteter Geräte

Besitzer eines iMacs aus 2012 sollten sich beeilen, wenn sie noch Serviceleistungen oder Reparaturen für ihren Mac geplant haben: Wie man bei MacRumors erfahren hat, will Apple die 2012er 21,5"- und 27"-iMacs jetzt auf die firmeneigene Vintage-Liste setzen und nicht mehr supporten.

weiter lesen »
Upgrade für das MacBook Air 2018? Benchmark mit Intel Core i7 in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht

Apple verkauft sein neues MacBook Air ausschließlich mit einem Intel Core i5 Prozessor. Jetzt ist ein Benchmark bei Geekbench aufgetaucht das mit einem schnelleren Core i7 angefertigt wurde.

weiter lesen »
Schont Umwelt & Geldbeutel: Apple vereinfacht Tausch von Akku und Trackpad im MacBook Air 2018

Bisher war die Reparatur von neueren Macs und MacBooks immer eine relativ teuere Angelegenheit. Wie jetzt bekannt wurde, ist das MacBook Air 2018 um einiges reparaturfreundlicher da sich einige Komponenten einfacher tauschen lassen.

weiter lesen »