Gerücht: Nächste Apple Keynote am 24. Oktober, MacBook Pro zentrales Thema
26.09.2016 20:33 PBR85

Gerücht: Nächste Apple Keynote am 24. Oktober, MacBook Pro zentrales Thema

Laut aktuellen Gerüchte werde Apple Ende Oktober am Montag den 24. eine Keynote abhalten, auf der das neue MacBook Pro vorgestellt werden soll. Dieses werde über eine OLED-Touchleiste und einen Fingerabdrucksensor verfügen. Möglicherweise werde Apple auch ein neue 5K-Display vorstellen.

Vor der letzten Keynote war klar, dass Apple die neuen iPhones vorstellen wird. Dazu hat man auch die Apple Watch 2 erwartet, und bekanntlich haben sich beide Erwartungen bewahrheitet. Daneben hat man es auch für möglich gehalten, dass Apple vielleicht die neuen MacBook Pro vorstellen werde. Doch das war bekanntlich nicht der Fall, sodass sich die Frage nach dem Zeitraum der Vorstellung und Markteinführung dieser Geräte stellt.

Wie es seit einigen Monaten in der Gerüchteküche heißt, werden diese über eine neuartige OLED-Touchleiste verfügen, welche die bisherigen Funktionstasten ersetzen soll. Diese Leiste soll verschiedene Infos wie Akkustand,  Uhrzeit, WLAN-Status und vieles mehr anzeigen können, je nach Programm und Einstellungen. Dazu werde sie als Touchleiste natürlich auch bedienbar sein. Daneben ist die Rede von einem Fingerabdrucksensor und einem dünneren Design.

Wie nun TheApplePost berichtet, soll laut verschiedenen Quellen am Montag den 24. Oktober eine Apple Key stattfinden, bei der Macs das zentrale Thema sein werden. Genauer gesagt das neue MacBook Pro, wobei die OLED-Touchleiste und der Fingerabdrucksensor ebenfalls erwähnt werden. Ein weiteres Gerät werde dabei möglicherweise ein neues externes Display mit 5K-Auflösung sein, welches eigentlich schon in diesem Sommer auf der WWDC erwartet aber dann doch nicht vorgestellt wurde.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

8-Kern-Prozessor, 5k-Display & Vega-Grafik: Apple veröffentlicht den iMac 2019

Apple hat heute den iMac 2019 veröffentlicht. Sowohl für den iMac mit 21,5 als auch das Modell mit 27 Zoll stehen ab sofort schnellere Prozessoren zur Verfügung. Darüber hinaus setzt Apple beim iMac zum ersten Mal auf eine schnelle Radeon Pro Vega Grafik.

weiter lesen »
Apple vergibt keine Prämien für die Entdeckung von Sicherheitslücken

Viele Menschen nutzen das von Apple angebotene "Schlüsselbund" Tool, um Passwörter einfach abzulegen und bei Bedarf einfach abzurufen. Nun spricht ein deutscher Hacker über die Sicherheitslücke, die er im Tool entdeckt hat. 

weiter lesen »
macOS-Beta verrät: Zeitschriften-Service 'Apple News Magazines' kommt auch für den Mac

Mit "Apple News Magazines" plant Apple einen eigenen Zeitschriften-Service, dessen Release bisher nur für iOS bekannt war. In der aktuellen Beta von macOS 10.14.4 hat Entwickler Steve Troughton-Smith jetzt einen eindeutigen Hinweis dafür gefunden, dass der Service auch für den Mac geplant ist.

weiter lesen »