Mac: Apple informiert in Zukunft über zu hohen Energieverbrauch des Displays
16.01.2017 22:14

Mac: Apple informiert in Zukunft über zu hohen Energieverbrauch des Displays

Spätestens nachdem Apple auch die MacBook Pro immer dünner macht, gerät das Thema Akkulaufzeit immer mehr in den Fokus des Diskussion. Um hier etwas gegen zu steuern, informiert Apple mit dem nächsten Update über eine zu hohe Einstellung der Displayhelligkeit.

Bei den aktuellen MacBook Pro hat Apple das Gehäuse dünner gemacht und gleichzeitig einen deutlich schwächeren Akku eingebaut. Das sorgte für zahlreiche Kritik, weil die angegebene Akkulaufzeit nicht mehr erreicht wurde, zum Teil noch nicht einmal annähernd.

Ein großer Energieverbraucher bei mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets und natürlich auch Notebooks wie MacBooks ist dabei das Display. Je nach Displaytechnologie und der eingestellten Helligkeit verbrauchen diese einen mehr oder weniger großen Teil der gesamten Akkukapazität.

Wie auch immer man zum Dünnermachen des aktuellen MacBook Pro steht, Apple führt mit dem kommenden Update auf macOS 10.12.3 eine neue Warnfunktion ein, die über einen intensiven Energieverbauch des Displays informiert. Sollte die Displayhelligkeit mindestens 13 von 16 Stufen erreichen, informiert Apple diesbezüglich über den hohen Stromverbrauch durch das Display, wie Macrumors berichtet.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Back to My Mac: Apple informiert per Push-Nachricht über Einstellung des Dienstes

Mit der Funktion „Back to My Mac" oder auch „Zugang zu meinem Mac“ konnte man seinen Mac bequem aus der Ferne verwalten. Jetzt hat Apple alle Mac-Nutzer via Push-Nachricht daran erinnert dass der Service mit dem Erscheinen von macOS Mojave eingestellt wird.

weiter lesen »
Aktualisiert Apple noch in diesem Jahr den Mac mini Pro & das MacBook Air?

Bei Bloomberg ist man sich sicher: Apple wird noch in diesem Jahr einen neuen Mac mini Pro auf den Markt bringen. Darüber hinaus soll ein neues Notebook erscheinen das dem MacBook Air sehr ähnlich sein soll.

weiter lesen »
Neues MacBook Air für September oder Oktober erwartet

Das MacBook Air hat schon lange kein Hardware-Update erhalten. Jetzt deuten neue Analysten-Berichte eine Aktualisierung der MacBook Air-Reihe an die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

weiter lesen »