12.11.2018 16:05 Stefan

2019er-iPhones: Video zeigt mögliches Design der nächsten iPhone-Generation

Auch im nächsten Jahr wird Apple wieder eine neue iPhone-Generation auf den Markt bringen. Auf dem YouTube-Kanal von EverythingApplePro gibt es einen ersten Ausblick wie die neuen Smartphones aussehen könnten.

Bis zur Präsentation der 2019er-iPhones dauert es noch gut zehn Monate. Dennoch hat sich ein Designer schon jetzt Gedanken darüber gemacht, wie das Design der nächsten iPhone-Generation aussehen könnte. Wie die Bilder zeigen, hat sich der Ersteller dabei vom Äußeren des neuen iPad Pro inspirieren lassen. Das Ergebnis zeigt EverythingApplePro auf seinem YouTube-Kanal.

In den Renderings sieht man ein iPhone mit der bekannten Notch (Kerbe) am oberen Rand des Displays. Da der Rand im Ganzen ziemlich schmal gehalten ist, wäre die Kerbe für die Unterbringung der Face ID-Sensoren und -Kameras notwendig. Um die Technik im Rahmen verschwinden zu lassen müsste dieser dicker sein - oder Apple findet bis zum Produktionsstart eine Möglichkeit um das Face ID-Modul mit einer Aussparung für die Kamera unter den Bildschirm zu platzieren.

Der Wegfall des Lightning-Ports bei den kommenden iPhones ist für EverythingApplePro beschlossene Sache: An der Unterseite des Konzepts sitzt wie beim iPad Pro 2018 ein USB-C-Anschluss. Denkbar wäre auch, dass sich der Apple Pencil mit den 2019er-iPhones nutzen lässt.

Natürlich handelt es sich bei den gerenderten Bildern um reine Spekulation. Bis dato gibt es aus offizieller Quelle weder Angaben zum Aussehen der neuen iPhones noch zur Ausstattung.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »
Benchmarks aufgetaucht: iPhone X & iPhone XS schlagen das Samsung Galaxy S10+

Samsung musste sich schon im letzten Jahr damit zufriedengeben, dass alle neu erschienenen Galaxy-Smartphones im Benchmark von Geekbench vom iPhone X geschlagen wurden. Wie ein aktuelles Benchmark von Slashleaks zeigt, wird auch das kommende Galaxy 10S+ Apple's Zauber nicht brechen.

weiter lesen »
Batterieaustauschprogramm 2018: Apple tauschte 11 Millionen iPhone-Akkus aus

Apple hat 2018 den Akku in elf Millionen iPhones gewechselt. Das ist Rekord, normalerweise lassen pro Jahr nur ein bis zwei Millionen Kunden einen Akkutausch vornehmen. Der Grund für die hohe Zahl: das Ende 2017 ins Leben gerufene Batterieaustauschprogramm, bei welchem man seinen Akku für nur 29 Euro tauschen lassen konnte.

weiter lesen »