Coldgate - iPhone X Bildschirm reagiert nicht auf Berührungen bei kälteren Temperaturen
10.11.2017 13:08

Coldgate - iPhone X Bildschirm reagiert nicht auf Berührungen bei kälteren Temperaturen

Das iPhone X ist erst seit knapp einer Woche auf dem Markt, bereits jetzt häufen sich jedoch die Klagen, dass der Bildschirm bei kälteren Temperaturen nicht mehr auf Berührungen reagiert und das iPhone X damit unbedienbar bleibt.

Man könnte meinen Apple würde genügend Erfahrung haben und die Geräte inkl. Software etliche Stufen der Qualitätssicherung durchlaufen lassen. Insbesondere ein derart teureres und für Apple wichtiges Smartphone wie das iPhone X müsste tadellos und fehlerfrei funktionieren.

Trotzdem mehren sich nun im Netz die Meldungen, dass das iPhone X sich nicht mehr bedienen lässt sobald die Temperatur gegen null Grad Celsius geht. Apple selbst gibt den als nutzbaren Temperaturbereich zwischen 0 und 35 Grad Celsius an. Somit wären die bereits gemeldeten Fälle noch durchaus im Bereich in dem das iPhone X ohne Einschränkungen funktionieren sollte. Trotzdem treten Probleme auf und man vermag eigentlich gar nicht vorzustellen wie das iPhone X in dem kommenden Winter sich verhalten wird. Bisher war man ja gewohnt, dass es eher die Finger sind, welche einem nahezu abfrieren, das iPhone jedoch trotzdem bedienbar bleibt.

Apples Statement dazu lautet, dass einerseits nach wie vor der angegebene Temperaturbereich beachtet werden soll, man einerseits sich sicher wäre das Problem mit einem Software-Update lösen zu können und es sich um keinen Hardwarefehler handelt. Genauere Angaben zum möglichen Erscheinungsdatum des Updates wurden dagegen nicht gemacht.

Das AppTickerTeam konnte das beschriebene Fehlverhalten nicht testen, da uns kein iPhone X vorliegt.
Wir sind trotzdem gespannt wie es mit dem "Coldgate" weiter geht, eventuell können auch unsere Leser berichten ob das Problem sich auf deren Geräten reproduzieren lässt und das iPhone X bei Kälte nicht mehr reagiert.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iPhone SE 2: Designer zeigt Renderings im iPhone X-Look

Mit dem randlosen Design des iPhone X hat Apple neue Maßstäbe gesetzt. Sogar im neuen iPad Pro das für das nächste Jahr erwartet wird kommt aller Voraussicht nach ein Edge-to-edge-Display samt Face ID zum Einsatz. Doch wie sieht es im unteren Preissegment aus? Ein niederländischer Designer hat schon einmal Renderings eines möglichen iPhone SE 2 veröffentlicht.

weiter lesen »
KGI Securities: Apple veröffentlicht 2018 drei neue iPhones

Die Analysten von KGI Securities haben gestern ihre iPhone-Prognose für das Jahr 2018 veröffentlicht. Wie wir vor Kurzem berichteten, wird Apple nächstes Jahr wahrscheinlich das iPhone X Plus mit einem 6,5 Zoll großen OLED-Display vorstellen.

weiter lesen »
iPhone X: Jailbreak schon nach einer Woche

Das iPhone X ist seit etwa einer Woche auf dem Markt und es war nur eine Frage der Zeit bis auch für dieses Apple-Smartphone ein passender Jailbreak erscheint. Vergangene Woche hat das südkoreanische Sicherheitsunternehmen Keen Security lab auf einer Konferenz eine Methode gezeigt mit der man das iPhone X inoffiziell entsperren kann.

weiter lesen »