Dreiste Kopie des iPhone X? ASUS schickt sein Zenfone 5 mit Kerbe ins Rennen
19.02.2018 07:11 Stefan

Dreiste Kopie des iPhone X? ASUS schickt sein Zenfone 5 mit Kerbe ins Rennen

Auf dem Mobile World Congress 2018 (MWC) in Barcelona werden einige Smartphone-Hersteller ihre neuen Geräte für das Jahr 2018 vorstellen. Auf Twitter ist nun ein Bild des Zenfone 5 von ASUS aufgetaucht, das wohl mit der iPhone X-Kerbe erscheinen wird.

Der MCW findet in diesem Jahr vom 26. Februar bis zum 1. März statt und zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen im Mobilfunk-Sektor, es werden zahlreiche Neuerungen im Hard- und Softwarebereich erwartet. In der letzten Woche haben wir bereits berichtet, dass einige Smartphone-Hersteller wohl das iPhone X kopieren und eigene Modelle mit der Kerbe auf den Markt bringen werden. Wie beim Vorbild von Apple soll die Kerbe der Android-Smartphones in Zukunft ebenfalls über entsprechende Technik für Gesichtserkennung verfügen.

Während die Nachricht vergangene Woche größtenteils noch als Gerücht abgetan wurde gibt es nun handfeste Fakten: Der taiwanesische Hersteller ASUS wird sein neues Zenfone 5 samt Kerbe auf der MCW 2018 vorstellen. Ein erstes Foto des Smartphones kann man schon auf Twitter finden. Allerdings beherbergt die Kerbe des Zenfone 5 noch keine Gesichtserkennungstechnologie sondern lediglich eine Kamera und diverse Sensoren. Auch die Rückseite hat man bei ASUS in Taipeh kopiert und stattet das neue Zenfone mit einer Dual-Kamera aus. Dort findet man zudem noch einen Fingerabdruck-Sensor.

Wie viele Smartphone-Hersteller wortwörtlich in die gleiche Kerbe wie Apple schlagen und entsprechende Geräte auf der MCW 2018 präsentieren werden, ist noch nicht bekannt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »
Benchmarks aufgetaucht: iPhone X & iPhone XS schlagen das Samsung Galaxy S10+

Samsung musste sich schon im letzten Jahr damit zufriedengeben, dass alle neu erschienenen Galaxy-Smartphones im Benchmark von Geekbench vom iPhone X geschlagen wurden. Wie ein aktuelles Benchmark von Slashleaks zeigt, wird auch das kommende Galaxy 10S+ Apple's Zauber nicht brechen.

weiter lesen »
Batterieaustauschprogramm 2018: Apple tauschte 11 Millionen iPhone-Akkus aus

Apple hat 2018 den Akku in elf Millionen iPhones gewechselt. Das ist Rekord, normalerweise lassen pro Jahr nur ein bis zwei Millionen Kunden einen Akkutausch vornehmen. Der Grund für die hohe Zahl: das Ende 2017 ins Leben gerufene Batterieaustauschprogramm, bei welchem man seinen Akku für nur 29 Euro tauschen lassen konnte.

weiter lesen »