Dummy-Modelle des 6,1″ LCD-iPhones zeigen neue Farben
07.09.2018 12:40 Stefan

Dummy-Modelle des 6,1″ LCD-iPhones zeigen neue Farben

Wir zählen die Tage bis zum Special-Event nächste Woche Mittwoch, dann wird Apple aller Wahrscheinlichkeit nach drei neue iPhones vorstellen. Vom 6,1 Zoll großen LCD-iPhone sind jetzt Bilder aufgetaucht die Dummys des Smartphones in den neuen Farben zeigen.

Wenn die Vorab-Informationen stimmen ist das LCD-iPhone neben zwei Modellen mit einem OLED-Display das dritte Gerät welches nächsten Mittwoch von Apple der Öffentlichkeit präsentiert wird. Da es von allen drei Modellen das günstigste Smartphone ist wird es auch oft als das neue Einsteigergerät bezeichnet. Die offizielle Produktbezeichnung ist noch nicht bekannt, im Netz nennt man das LCD-Gerät auch iPhone Xc.

Als relativ sicher gilt dass das Xc - ähnlich wie damals das iPhone 5c - in neuen Farben angeboten werden soll. Dem für seine Insiderinfos bekannte Blogger Benjamin Geskin wurden neue Bilder von Dummy-Modellen des iPhone Xc zugespielt, die er nun auf Twitter veröffentlicht hat. Die Bilder zeigen Dummys in Weiß, Blau und Rot.

Das 6,1 Zoll große Gerät kommt wie seine großen Brüder mit einem Apple A12-Prozessor und der vom iPhone X bekannten Notch samt der Gesichtserkennung Face ID. Experten schätzen dass das Xc mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher weniger auskommen muss als die OLED-Flaggschiffe, es gibt nur eine Single-Kamera, einen Alu- statt einem Edelstahlrahmen und der Akku hat weniger Kapazität. Dafür soll es das iPhone Xc schon ab vergleichsweise günstige 699 Dollar mit 64 Gigabyte bzw. 799 Dollar mit 256 Gigabyte geben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »
Bekommt das iPhone 2020 ein 5G-Modem von Qualcomm?

Im Moment befindet sich Apple mit Qualcomm in vielen Ländern weltweit in Rechtsstreitigkeiten. Nach einer aktuellen Einschätzung des Finanzunternehmens Barclays könnten die beiden Parteien in Zukunft allerdings wieder gemeinsame Geschäftsbeziehungen aufbauen - zum Beispiel beim Einsatz von 5G-Modems.

weiter lesen »