Dummy-Modelle des 6,1″ LCD-iPhones zeigen neue Farben
07.09.2018 12:40 Stefan

Dummy-Modelle des 6,1″ LCD-iPhones zeigen neue Farben

Wir zählen die Tage bis zum Special-Event nächste Woche Mittwoch, dann wird Apple aller Wahrscheinlichkeit nach drei neue iPhones vorstellen. Vom 6,1 Zoll großen LCD-iPhone sind jetzt Bilder aufgetaucht die Dummys des Smartphones in den neuen Farben zeigen.

Wenn die Vorab-Informationen stimmen ist das LCD-iPhone neben zwei Modellen mit einem OLED-Display das dritte Gerät welches nächsten Mittwoch von Apple der Öffentlichkeit präsentiert wird. Da es von allen drei Modellen das günstigste Smartphone ist wird es auch oft als das neue Einsteigergerät bezeichnet. Die offizielle Produktbezeichnung ist noch nicht bekannt, im Netz nennt man das LCD-Gerät auch iPhone Xc.

Als relativ sicher gilt dass das Xc - ähnlich wie damals das iPhone 5c - in neuen Farben angeboten werden soll. Dem für seine Insiderinfos bekannte Blogger Benjamin Geskin wurden neue Bilder von Dummy-Modellen des iPhone Xc zugespielt, die er nun auf Twitter veröffentlicht hat. Die Bilder zeigen Dummys in Weiß, Blau und Rot.

Das 6,1 Zoll große Gerät kommt wie seine großen Brüder mit einem Apple A12-Prozessor und der vom iPhone X bekannten Notch samt der Gesichtserkennung Face ID. Experten schätzen dass das Xc mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher weniger auskommen muss als die OLED-Flaggschiffe, es gibt nur eine Single-Kamera, einen Alu- statt einem Edelstahlrahmen und der Akku hat weniger Kapazität. Dafür soll es das iPhone Xc schon ab vergleichsweise günstige 699 Dollar mit 64 Gigabyte bzw. 799 Dollar mit 256 Gigabyte geben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

weiter lesen »
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

weiter lesen »
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.

weiter lesen »