Face ID im iPhone X hilft Akkulaufzeit zu erhöhen
02.11.2017 12:27

Face ID im iPhone X hilft Akkulaufzeit zu erhöhen

Morgen beginnt die Auslieferung des iPhone X, und viele Vorbesteller freuen sich auf die neuen Funktionen des Apple-Flaggschiffs. Vom Feature Face ID zum Entsperren des Smartphones wurde im Vorfeld erwartet dass es den Akku stark belasten wird, da die Gesichtserkennungs-Technik ständig aktiv ist. Wie Apple's Software-Chef Craig Federighi nun mitteilte ist es aber genau anders herum: Face ID kann helfen, Akkuleistung einzusparen.

Um ein biometrisches Abbild zum Entsperren zu erstellen, setzt die TrueDepth-Kamera im iPhone X auf eine Reihe von 3D- und Infrarotsensoren. Diese prüfen ständig, ob sich im Eingabebereich ein Gesicht befindet oder ob jemand auf das Display schaut. So kann das Smartphone autonom entscheiden wann das Display aktiviert werden muss und wann nicht. Alle aktuellen iPhones schalten das Display nach einem vorher fest eingestellten Zeitintervall ab. Das iPhone X könnte diesen Vorgang revolutionieren, das Display nur bei Bedarf aktivieren und so dazu beitragen, dass der Akku geschont wird und länger durchhält. If you’re reading something, the phone can periodically check, ‘Oh, someone’s still looking at me’, so don’t go dim the phone away,” so Federighi.

Für mehr Stand by-Zeit kommt hinzu: Der Akku im iPhone X ist, im Vergleich zu allen anderen iPhone-Akkus, mit 2.716 mAh der Akku mit der größten Kapazität der je in einem iPhone verbaut wurde. Im Vergleich mit einem iPhone 7 z. B. hält der Akku im iPhone X mind. zwei Stunden länger durch.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Nur 100 Dollar Kaufpreis: Experten zerlegen gefälschtes iPhone X

Ein neues iPhone X kostet bei Apple stolze 1.149 Euro. In China gibt es einen Klon des iPhone X schon für 100 Dollar. Bei Motherboard hat man einen solchen Nachbau gekauft und von Experten zerlegen lassen.

weiter lesen »
Besserer Schutz für das Smartphone: Gorilla Glass 6 doppelt so robust wie der Vorgänger

Jedes iPhone verfügt über eine Displayabdeckung aus kratz- und bruchfestem Gorilla Glass. Der Hersteller Corning hat nun die sechste Genration des Abdeckglases mit noch besseren Schutzeigenschaften vorgestellt.

weiter lesen »
USB-C-Ladegerät Standard bei 2018er-iPhones - Vorerst kein separater Verkauf

Die iPhones die letztes Jahr veröffentlicht wurden haben bereits eine Schnelllade-Funktion mit an Bord. Ein entsprechendes USB-C-Ladegerät gehört leider nicht zum Lieferumfang und muss separat nachgekauft werden. Das wird sich mit den 2018er-iPhones ändern.

weiter lesen »