iPhone 11 - Renderings zeigen einen weiteren Prototypen mit vollkommen neuer Kameraposition
16.01.2019 10:00 AppTickerTeam

iPhone 11 - Renderings zeigen einen weiteren Prototypen mit vollkommen neuer Kameraposition

Es sind weitere Renderings aufgetaucht, welche zeigen wie der Nachfolger von dem iPhone Xs aussehen könnte. Nicht nur die Ausbuchtung am Bildschirmrand wird kleiner, sonder auch die Kamera wandert an eine neue Position.

Über neue Renderings für das, Ende dieses Jahres kommende, iPhone 11 haben wir erst vor kurzem berichtet. Nun sind weitere Bilder aufgetaucht, welche ein anderes, teilweise deutlich abweichendes Design zeigen.

Nach den ersten Lecks berichtete das Wall Street Journal, dass das High-End iPhone 11 tatsächlich über ein Dreifach-Kamerasystem auf der Rückseite des Geräts verfügen wird. Weitere Details zu einem bestimmten Design wurden jedoch nicht genannt.

Auf dem neu erschienen Bild ist deutlich erkennbar, dass die Ausbuchtung, welche für die Frontkamera, Lautsprecher und die Face ID Sensorik benötigt wird, deutlich kleiner ausfällt.

Ebenso ist die Rückkamera nicht mehr in der oberen linken Ecke des Rückseite platziert, sondern wandert horizontal in die Mitte. Ebenso ist die Umrandung der dreifachen Kamera nicht mehr viereckig, wie es in den letzten Renderings zu sehen war, sondern wieder in der selben, ovalen Form, wie wir es bereits von den aktuellen iPhones kennen, jedoch um 90 Grad gedreht. Der Kamerablitz wird im Form eines Rings um die größte Linse positioniert.

Wie weit diese Renderings dem tatsächlichen Design entsprechen werden, lässt sich derzeit selbstverständlich nicht sagen.  Fest steht jedenfalls, dass wir in den nächsten 8 Monaten bis zur Veröffentlichung des iPhone 11, noch etliche weitere Designvermutungen sehen werden und vermutlich ab ca. Juni mit ersten tatsächlichen Leaks rechnen könnten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Gerücht: Apple veröffentlicht iPhone XS Product Red in China

Ein neues Gerücht aus der Lieferkette Apples deutet an, dass der iPhone-Hersteller in Kürze das iPhone XS sowie das iPhone XS Max in der Farbe Product Red veröffentlichen wird. Den Anfang soll China machen, der Rest der Welt soll wenige Zeit später folgen.

weiter lesen »
Verkaufsverbot ausgehebelt: Apple verkauft ab sofort modifizierte iPhone 7 & iPhone 8

Aufgrund einer Klage von Qualcomm durfte Apple die iPhones 7 und 8 in Deutschland nicht mehr verkaufen. Nach fast sechs Wochen können die Smartphones seit heute hierzulande mit einer kleinen Modifikation wieder gekauft werden.

weiter lesen »
Wegen Verkaufsverbot in Deutschland: Apple verkauft angeblich bald modifizierte iPhone 7 & 8

Die iPhones 7, 8 und das hierzulande nicht mehr erhältliche iPhone X dürfen seit mehreren Wochen wegen eines Patentstreits nicht mehr in Deutschland verkauft werden. Apple will die Smartphones jetzt mit neuer Hardware ausstatten und die modifizierten Modelle dann zurück in den Handel schicken.

weiter lesen »