iOS: 15% Marktanteil in Deutschland, Android bei fast 78 %
14.07.2016 16:57 PBR85

iOS: 15% Marktanteil in Deutschland, Android bei fast 78 %

Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass Apples iOS derzeit bei den mobilen Betriebssystemen auf dem absteigenden Ast ist, während Android überall zulegen konnte. Am stärksten ist iOS in den englischsprachigen Ländern, wobei sich die Zahlen je nach Land stark unterscheiden. Ganz ähnlich sieht es auch für Microsofts Windows auf dem dritten Platz aus, welches nochmal stärker abgeschlagen ist und ebenfalls fast überall an Marktanteilen verlor, wenn man es mit dem gleichen Vorjahreszeitraum vergleicht.

Apple ist bekanntlich der zweitgrößte Smartphone-Hersteller der Welt, während Samsung auf dem ersten Platz liegt. Ein ähnliches Bild bietet sich auch, wenn man nach den Betriebssystemen iOS und Android geht, wobei der Vergleich dann natürlich schlechter für Apple ausfällt, da Android neben Samsung noch zahlreiche andere Hersteller umfasst.

Diesbezüglich wurden nun von Kantar Worldpanel aktuelle Zahlen für dieses Jahr veröffentlicht, die bis zum Mai reichen und die diverse Länder umfassen. Darunter die USA, Deutschland, Großbritannien und China. Hier zeigt sich, dass obwohl Android natürlich weit vorne liegt, es zum Teil große Unterschiede zwischen den Ländern gibt, was die Verbreitung von iOS und Windows als mobile Betriebssysteme gibt.

Richtig stark ist iOS in den USA, Großbritannien sowie Australien und Japan, wo es zwischen 29,3% und 40,6% Marktanteil bis zum Mai dieses Jahres erreichte. In Deutschland kam iOS dagegen nur auf 15,2% Marktanteil und in Spanien sogar nur auf 6,9%, während der Durchschnitt für die wichtigsten fünf EU-Länder bei 18,3% liegt. Ähnlich große Unterschiede weist auch Windows als Smartphone-Betriebssystem auf, wobei dieses natürlich noch mal ein ganzes Stück hinter iOS liegt.

Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass sowohl iOS als auch Windows beide Marktanteile verloren haben, wenn man den gleichen Zeitraum des letzten Jahres als Vergleich nimmt. Der Gewinner ist dagegen natürlich das Betriebssystem Android, dass zwischen 2,4% und 10,2% Zuwachs verzeichnen konnte. Die sonstigen Betriebssysteme haben dagegen in allen untersuchten Ländern ebenfalls an Anteil verloren, mit Deutschland als einzigen Ausnahme, wo diese mit 0,7% einen ganz leichten Zuwachs erreichen konnten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren

Weitere News zum Thema

Wettbewerb gestartet: Apple sucht die besten Shot on iPhone-Fotos
Anfang der Woche gab Apple wieder den Startschuss für den jährlich stattfindenden "Shot on iPhone"-Wettbewerb. Gesucht werden die zehn besten Fotos, die mit einem iPhone aufgenommen wurden.
weiter lesen »
Support-Ende von Windows 10 Mobile: Microsoft empfiehlt iPhone oder Android-Gerät

Windows 10 Mobile wird schon seit knapp zwei Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Jetzt hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Dezember auch die kostenlosen Updates eingestellt werden und rät seinen Kunden zu einem iPhone oder Android-Smartphone.

weiter lesen »
Lager geleert: Apple verkauft iPhone SE in den USA zum Sonderpreis

Am Wochenende nahm Apple das ausgemusterte iPhone SE kurzfristig wieder in den US-amerikanischen Shop auf und verkaufte das Smartphone zum Sonderpreis: Das 32-Gigabyte-Modell gab es direkt vom Hersteller für nur 249 Dollar.

weiter lesen »